ARTE zeigt „This Is England – Ende einer Kindheit“ in HDTV

Filmausschnitt aus "This Is England - Ende einer Kindheit"
"This Is England - Ende einer Kindheit": am 24.11.2011 um 20:15 Uhr auf ARTE (HD)

Kino auf ARTE: Am heutigen Donnerstag, den 24. November zeigt der öffentlich-rechtliche Spartensender um 20:15 Uhr den Spielfilm „This Is England“ in HD-Auflösung. Das britische Drama mit Stephen Graham („Snatch – Schweine und Diamanten“) wird im 720p-Standard auf ARTE HD ausgestrahlt und dauert 97 Minuten. Es handelt von einem zwölfjährigen Jungen, der in den frühen Achtzigern in Skinhead-Kreise gerät.

ARTE schreibt:

England, im Jahr 1983: Der zwölfjährige Shaun (Thomas Turgoose) hat es nicht leicht. Im Falklandkrieg verlor er seinen Vater, in der Schule wird er gehänselt. Doch als er auf eine Gruppe von Skinheads um den sympathischen Woody trifft, ändert sich sein Leben. Endlich fühlt Shaun sich zu einer Gruppe zugehörig und ohne Vorbehalte akzeptiert. Doch als sich der frisch aus dem Gefängnis entlassene Combo (Stephen Graham) zur Truppe gesellt und seine radikal ausländerfeindliche Ideologie verbreitet, spaltet sich die Ersatzfamilie.

Combo macht nicht nur mit seinen rechtsradikalen Parolen auf sich aufmerksam, er hat auch vor, diese in die Tat umzusetzen. Für Shaun bietet dieser fremdenfeindliche Nationalismus das ideale Ventil um seiner Wut und seiner Ohnmacht über den Tod seines Vaters Luft zu machen – doch mit welchen Konsequenzen?

player.de meint:
„This Is England – Ende einer Kindheit“ zeigt eindrucksvoll, wie dramatisch sich das Leben eines Kindes in falschen Kreisen verändern kann. Regisseur und Drehbuchautor Shane Meadows hat mit dem Film seine eigene Kindheit und seine eigenen Erfahrungen in der englischen Skinhead-Szene verarbeitet. Ein tief bewegendes Drama, das man nicht verpassen sollte! Wenn doch: eine Wiederholung gibt es am Freitag, den 2. Dezember um 01:30 Uhr sowie am Montag, den 5. Dezember um 00:55 Uhr.