Sennheiser: 22 neue Design-Ohrhörer für mobile Hardware-Player

Sennheiser zündete auf der diesjährigen Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas ein regelrechtes Feuerwerk an neuen Kopfhörern: Neben der – in Kooperation mit Adidas entwickelten – Sportkopfhörer-Serie (player.de berichtete), stellte der deutsche Audiospezialst noch 22 weitere Modelle vor. Speziell für portable Abspielgeräten konzipiert, verspricht die jüngste Kollektion je nach Vorliebe ein bestmögliches Klangerlebnis für unterwegs. Zudem soll jeder Hörer durch sein individuelles Design bestechen.

Sennheiser MX 980, CX 980 & OMX 980

Die drei neuen Modelle MX 980, CX 980 und OMX 980 richten sich insbesondere an Musikliebhaber, die Ansprüche an die Optik des Produkts stellen. Das Metallgehäuse soll dabei das elegante Aussehen unterstreichen und garantiert zudem hochwertige Verarbeitung. Die Ohrhörer gibt es in drei verschiedenen Formen: Der MX 980 ist ein klassischer Ohrhörer, der in der Ohrmuschel platziert wird. Beim CX 980 handelt es sich um einen Ohrkanalhörer, der mit den mitgelieferten Adaptern in verschiedenen Größen an die Ohrgröße des Nutzers angepasst werden kann. Das Modell OMX 980 hingegen gewährleistet dank flexibel einstellbaren Ohrbügeln festen Halt sowie hohen Tragekomfort.

Die Lautstärke des Trios lässt sich über einen in das Kabel integrierten Regler einstellen. Neu ist der abwinkelbare Klinkenstecker. Auf diese Weise sollen die Kopfhörer – entweder gerade oder im rechten Winkel – optimal an alle Audioquellen angeschlossen werden können. Für Flugreisen wird ein Flugzeugadapter mitgeliefert, der den Anschluss an das Bordsystem ermöglicht. Zusätzlich sind ein Clip sowie eine kompakte Transporttasche im Lieferumfang enthalten.

Sennheiser MX 880, CX 870, CX 880 & OCX 880

Stereo-Sounds und wohlklingende Bässe versprechen weitere vier Modelle: Der Stereo-Ohrhörer MX 880 soll dank leistungsstarken Lautsprechersysteme für bassbetonten Musikgenuss unterwegs sorgen. Die Lautstärke lässt sich ebenfalls über einen im Kabel integrierten Regler einstellen. Die Ohrkanal-Varianten CX 870 und CX 880 gewährleisten hohe Klangqualität bei gleichzeitiger Abschirmung von Umgebungsgeräuschen. Der OCX 880 ist eine Kombination aus Ohrkanal- und Ohrbügelhörer. Laut Hersteller passt sich der Hörer dank der mitgelieferten Adapter perfekt an den Ohrkanal an, während der Nutzer die Ohrbügel individuell einstellen kann.

Ein Metall-Clip hält das Kabel beispielsweise beim Joggen an der Kleidung. Das mitgelieferte Etui soll über eine Vorrichtung zum Aufwickeln verfügen, damit sich das Kabel im verstauten Zustand nicht verheddert.

Sennheiser MX 270, MX 370, MX 570, MX 580, CX 270, CX 280, MXL 570 & OMX 180

Diese acht Modelle gehören ebenfalls zur aktuellen Sennheiser-Kollektion. Wichtige Design-Aspekte sowie hohe Tonqualität sollen dabei im Einklang stehen. Die Neodym-Magneten der klassischen Ohrhörer MX 270, MX 370, MX 470 und MX 580 gewährleisten vollen, bassbetonten Stereo-Sound. Je nach Einsatzgebiet bieten laut Hersteller auch die Ohrkanalhörer CX 270 und CX 280 ein kraftvolles Klangerlebnis unterwegs: Der CX 270 verspricht satten Bass während beim CX 280 ein ausgeglichenes Klangbild im Vordergrund stehen soll. Eigenen Angaben zufolge hat Sennheiser bei den Modellen OMX 180 und MXL 570 großen Wert auf bestmöglichen Tragekomfort gelegt: Entweder mit flexibel einstellbaren Ohrbügeln oder mit einem Lanyard-Band, das um den Hals des Nutzers gehängt wird.

Sennheiser CX 271, CX 281, MX 471, MX 581, OMX 181, MX 271 & MX 371

Besonders bunt geht es bei den fünf Ohrhörern CX 271, CX 281, MX 471, MX 581 und OMX 181 zu: Diese Modelle gibt es zusätzlich in der Farbvariante dunkelrot und schwarz. Goldene Zierelemente sollen die Hörer zu echten Hinguckern machen. Abgerundet durch den MX 271 und den MX 371 eignet sich diese Modellreihe – laut Hersteller – speziell für Nutzer mit kleineren Ohren. Der CX 281 und der MX 581 werden darüber hinaus mit einem Adapter ausgeliefert, an den ein sich ein weiterer Kopfhörer (Miniklinke) anschließen lässt. Im Lieferumfang fast aller Modelle soll eine Transporttasche enthalten sein, die neben Kopfhörer und Zubehör auch Platz für einen kleinen MP3-Player bietet.

Sennheisers neue Kopfhörer-Kollektion soll noch diesen Monat an die Vertriebspartner ausgeliefert werden. Zu den Preisen machte der Hersteller bislang aber keine Angaben.

player.de meint:
Die neue Kollektion von Sennheiser wurde speziell für mobile Hardware-Player entwickelt und verspricht zusätzlich zu hohem Tragekofmort auch optimale Klangqualität. Technische Daten hat der Hersteller aber leider nicht veröffentlicht, weswegen sich hierzu keine weitere Aussage treffen lässt. Optisch wirken die Modelle auf jeden Fall hochwertig und modern. Ob Sennheiser bei der Vielzahl an neuen Kopfhörern neben Quantität auch Wert auf Qualität gelegt hat, bleibt abzuwarten. Schließlich ließ der Sound der Sennheiser-Ohrhörer, die im Lieferumfang des von uns getesteten Tevion Multimedia-Players enthalten waren, stark zu wünschen übrig. Worauf Sie beim Kauf eines Kopfhörers achten sollten, lesen Sie in unserem Ratgeber.