Schnäppchen: Sony Bravia KDL-52V5500 – Die perfekte Ergänzung für Blu-ray-Player

Sony Bravia KDL-52V5500
Sony Bravia KDL-52V5500

Der LCD-Fernseher Bravia KDL-52V5500 wurde von Sony im Februar diesen Jahres angekündigt. Der 52 Zoll (132 cm) in der Bildschirmdiagonale messende Flachbildfernseher ist Full-HD-zertifiziert – löst also nativ 1.920 x 1.080 Bildpunkte auf – und verfügt über einen HDTV-tauglichen Kabel- (DVB-C) und terrestrischen (DVB-T) Tuner sowie einen DLNA-Client.

Aktuell wird das riesige Gerät von diversen Anbietern für 1.349 Euro (inkl. MwSt., zzgl. Versand) angeboten und ist zu diesem Preis mit den beinhalteten Funktionen ein absolutes Schnäppchen.

Im Vergleich: Schaut man sich bei Geizhals.de einmal die Konkurrenz an und grenzt die LCD-Fernseher ab 52 Zoll auf Geräte mit Full HD, DVB-C, DVB-T und DLNA ein, dann sticht er preislich mit deutlichem Abstand hervor. Lässt man die DLNA-Funktionalität weg, dann steht er immer noch auf Platz 2 der Suchliste und wird preislich nur von dem rund 50 Euro günstigeren Sony KDL-52V4210 geschlagen.

Der mit einem drehbaren Standfuß ausgestattete LCD-Fernseher wurde vor Kurzem in Ausgabe 05/2009 der audiovision getestet und erzielte mit 80 von 100 Punkten ein „sehr gutes“ Ergebnis. Er war Testsieger des Vergleichstests dieser Ausgabe und erhielt zusätzlich eine Highlight-Auszeichnung.

Das Gerät integriert Sony Bravia Engine 3, bietet die Funktion ‚Intelligent Picture‘ (Bildoptimierung für analoge Signale) und kann Videomaterial im 24p-Modus wiedergeben. Sony gibt das (dynamische) Kontrastverhältnis mit 60.000:1 an, macht aber keine Angaben zur Helligkeit.

Das Gerät bietet zwei Scart-Anschlüsse, vier 4 HDMI-Eingänge mit HDCP-Unterstützung, je einen Komponenten- und PC-Eingang (VGA) sowie je einen USB-2.0- und RJ45-Netzwerk-Anschluss. Der mit Standfuß 126,2 x 86,9 x 35,8 cm große und 35,0 kg schwere LCD-Fernseher hat im Betrieb einen Stromverbrauch von 257 Watt und im Standbv-Modus einen von 0,17 Watt.

Er ist DLNA-fähig (Musik, Bilder, Videos (MPEG2+AVCHD)), integriert einen USB-Media-Player (Musik, Bilder, Videos (MPEG1)) und unterstützt Applicast-Online-Widgets sowie einen
Bildrrahmen-Modus für die Wiedergabe von Fotos.

player.de meint:
1.350 Euro sind zwar nicht wenig Geld, aber wer nach einem hochwertigen, großen LCD-Fernseher mit umfangreichen Funktionen sucht, kann mit dem Sony Bravia KDL-52V5500 ein echtes Schnäppchen machen.