Ohne Doping: Olympia-Edition des Samsung Galaxy S7 edge

Das Äußere der Sonderedition ist im Olympia-Design gehalten.
Das Äußere der Sonderedition ist im Olympia-Design gehalten.

Samsung feiert die Olympischen Spiele in Rio mit einer limitierten Olympia-Edition des Galaxy S7 edge. Die Sonderauflage ist nur in Deutschland erhältlich und auf 2016 Exemplare begrenzt – hier ist Beeilung angesagt.

„Die Sonderauflage ist auf eine Anzahl von 2016 Exemplaren in Deutschland limitiert und nummeriert“, schreiben die Südkoreaner in ihrer offiziellen Pressemitteilung. „Jedes Gerät trägt eine individuelle Kennzeichnung von GER 0001 bis GER 2016 auf der Rückseite.“ Und: „Zum ersten Mal seit der Partnerschaft zwischen Samsung und dem Internationalen Olympischen Komitee (IOC) ist das Design des offiziellen Olympia-Smartphones von den Spielen in Rio inspiriert: Die fünf Farben der fünf olympischen Ringe sind dezent ins Gehäuse eingearbeitet.“ Konkret sieht das so aus: Die Kameraeinfassung ist in Blau gehalten, während der Home-Button gelb ist. Der Power-Button signalisiert durch Rot Kraft, während die Lautstärke-Taste mit der Farbe Grün bedacht wurde. Auf der Rückseite befinden sich die olympischen Ringe in Blau. „Diese Akzente kommen besonders durch die schwarze Glasoberfläche zur Geltung“, so Samsung. „Auch Elemente der Nutzeroberfläche wie der Sperrbildschirm, die Nachrichten-, die Telefonwahlansicht sowie die Benachrichtigungsleiste sind im Rio-2016-Theme gestaltet. Darüber hinaus sind verschiedene Rio-2016-Hintergründe vorinstalliert.“

Die Olympia-Edition des Galaxy S7 edge wird in einem exklusiven Case geliefert.
Die Olympia-Edition des Galaxy S7 edge wird in einem exklusiven Case geliefert.

Das spezielle Smartphone ist seit gestern unter www.samsung.de/olympia oder im Samsung-Store auf der Zeil in Frankfurt am Main zum Preis von 879 Euro (UVP) vorbestellbar. Es kommt zudem mit einer eigens entwickelten Olympia-App in den Handel, die von Samsung in Kooperation mit dem IOC erdacht wurde. „Die offizielle Anwendung versorgt Athleten und Fans mit den neuesten Olympia-Nachrichten, Zeitplänen und Medaillenergebnissen“, so Samsung. Die App steht bei Samsung Galaxy Apps, Google Play, im iOS- sowie im Windows-App-Store zum kostenlosen Download bereit.

PLAYER.de meint: Eine nette, wenn auch nicht ganz preiswerte Möglichkeit, an ein besonderes Smartphone und Sammlerstück zu kommen. Wem das zu bunt wird, hält sich an konventionelle Smartphones, die nicht so auffallen.