Neue Version: Ultrasone PRO 2900i

Ab sofort erhältlich: das modifizierte Ultrasone-Modell PRO 2900i.
Ab sofort erhältlich: das modifizierte Ultrasone-Modell PRO 2900i.

Der bayerische Kopfhörerspezialist Ultrasone hat sein offenes Topmodell der PRO-Serie überarbeitet: Der 469 Euro teure Ultrasone PRO 2900i bietet jetzt mehr Ausstattung und einen höheren Tragekomfort.

„Unter dem Leitsatz ,Art Of Open Sound‘ wurde der vielfach prämierte Kopfhörer mit S-Logic® Plus Technologie in den Bereichen Tragekomfort und Ausstattung verbessert“, schreibt das Unternehmen aus Tutzing in seiner offiziellen Pressemitteilung. Der neue PRO-Bügel besitzt laut Hersteller eine breite, sehr weiche Auflagefläche und samtweiche Ohrpolster, die sich „für einen komfortablen Sitz selbst bei stundenlangem Hörgenuss beziehungsweise professionellen Klangbeurteilens“ eignen. Ultrasone betont zudem das „umfassende Zubehör“, das den Kopfhörer für jede Lebenslage rüsten soll: Neben einer stabilen Transportbox zählt ein zweiter Satz Ohrpolster zum Lieferumfang. Hinzu kommen noch zwei Anschlusskabel, wobei sich das Drei-Meter-Kabel mit Spiralanteil und 6,3-mm-Neutrik-Klinkenstecker für den Studio- und HiFi-Einsatz eignet. Das 1,5 Meter lange USC-Kabel ist hingegen für Notebook, Smartphone & Co. gedacht.

Kommt in einer Transportbox: der Ultrasone PRO 2900i.
Kommt in einer Transportbox: der Ultrasone PRO 2900i.

Nicht verändert haben die Bayern die tonale Abstimmung des offenen, dynamischen Hörers: Für den Sound sorgen weiterhin die titanbeschichteten 40-Millimeter-Schallwandler, denen ein sehr luftiger Klang nachgesagt wird. Die patentierte S-Logic-Plus-Technologie, die sich durch eine dezentrale Anordnung der Schallwandler auszeichnet, produziert laut Hersteller eine besonders breite Stereobühne in Kombination mit einer „exzellenten Tiefenstaffelung“. Laut Ultrasone hat die Technologie noch einen weiteren Vorteil: „Durch die spezielle Anordnung der Schallwandler zielen diese nicht direkt auf das Innenohr – der Schalldruck wird so bei gleichem Lautstärkeempfinden um 3 bis 4 dB zu reduziert. Dies führt zu einer 40 % geringeren Belastung des Ohrs und zu einer nachhaltigen Schonung des Gehörs.“ Der Ultrasone PRO 2900i ist ab sofort erhältlich und kostet 469 Euro.

 

Vorgestelltes Produkt:
Ultrasone PRO 2900i Kopfhörer
Aktueller Amazon-Preis: EUR 466,32


 

PLAYER.de meint: Eine sinnvolle, wenn auch nicht weltbewegende Weiterentwicklung des vielfach prämierten Kopfhörers.