LG schenkt Tablet und 4k-Videos beim Kauf eines neuen Ultra-HD-Fernsehers

LG startet "Ultrapaket"-Aktion
Wer bis 8 .Februar einen 4k-Fernseher aus LGs LA9709- oder LA9659-Reihe kauft, darf sich über attraktive Dreingaben freuen.

Nur wenige Tage nach der CES, auf der das Thema 4k im Vordergrund stand, starter LG die Aktion „Ultrapaket 2014“: Alle Kunden, die zwischen dem 14. Januar und 8. Februar 2014 einen Ultra-HD-Fernseher des südkoreanischen Herstellers kaufen, erhalten als Dankeschön ein G Pad 8.3 Tablet-PC aus gleichem Hause und eine externe Festplatte mit fünf Stunden Videomaterial in vierfacher Full-HD-Auflösung gratis dazu.

Die Aktion gilt allerdings nur für die drei Modelle LG 65LA9709, 55LA9709 und 65LA9659. Das gekaufte Gerät muss bis zum 22. Februar 2014 auf einer speziell eingerichteten Internetseite registriert werden – dort kann man auch nach teilnehmenden Händlern suchen und nähere Informationen einholen. Werden im Online-Formular die persönlichen Kontaktdaten sowie die Seriennummer des Fernsehers eingegeben, schickt LG das Tablet und die Festplatte kostenlos per Post nach Hause.

LG verspricht „brillante und lebensechte Bilder“ auf einer Bildschirmdiagonale von 55 (55LA9709) bis 65 Zoll (65LA9709 und 65LA9659). Die Modelle der LA9709-Serie verfügen zusätzlich zum Panel mit der vierfachen Full-HD-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln über ein 4.1-Audiosystem samt ausfahrbarer Soundbar.

PLAYER.de meint:
Angesichts des fehlenden Videomaterials in 4k-Auflösung macht ein entsprechender Fernseher derzeit wenig Sinn. Zudem dürften die Preise im Lauf des Jahres deutlich fallen, zumal die Nachfolgemodelle sicherlich nicht mehr lange auf sich warten lassen. Wer ungeduldig ist und schon jetzt up to date sein möchte, kann LGs „Ultrapaket“-Aktion druchaus in Erwägung ziehen. Zur Art des UHD-Contents auf der Festplatte machen die Südkoreaner leider keine Angaben. Komplette Spielfilme à la Sony sollte man jedenfalls nicht erwarten.