ZDF zeigt „Flightplan – Ohne jede Spur“ in HDTV

Szene aus "Flightplan - Ohne jede Spur"
Das ZDF zeigt „Flightplan“ mit Jodie Foster am 18.02.2013 um 22:15 Uhr.

Nach diversen Eigenproduktionen und Reportagen hat das ZDF heute wieder einen hochkarätigen Hollywoodstreifen im Programm: Robert Schwentkes Thriller „Flightplan – Ohne jede Spur“ mit Jodie Foster in der Hauptrolle wird von 22:15 bis 23:45 Uhr im 720p-Standard ausgestrahlt. Der Ton liegt in Dolby Digital 5.1 vor.

Das ZDF schreibt:

Kyle Pratt (Jodie Foster) beschließt nach dem Tod ihres Mannes, mit ihrer Tochter Julia (Marlene Lawston) in die USA auszuwandern. Das Mädchen leidet seit dem Verlust ihres Vaters unter großer Angst. Sie besteigen als erste Passagiere ein großes Flugzeug, das Kyle als Ingenieurin mitkonstruiert hat. Durch die Strapazen der vergangenen Tage schläft Kyle kurz nach dem Start der Maschine ein. Als sie wieder aufwacht, ist ihre Tochter nicht an ihrem Platz.

Aufgeregt sucht die Ingenieurin nach dem kleinen Mädchen, doch keiner der übrigen Passagiere oder der Besatzungsmitglieder hat Julia je gesehen. Auch die Bordkarte des Mädchens und ihr Rucksack sind plötzlich spurlos verschwunden. Kyle befürchtet das Schlimmste: Ihre Tochter wurde entführt. Sie verlangt sofort ein Gespräch mit dem Piloten (Sean Bean), der daraufhin das ganze Flugzeug durchsuchen lässt. Doch als Julia noch immer nicht aufzufinden ist, drängt sich bei der Crew der Verdacht auf, dass das Mädchen nie an Bord gewesen ist.

Und tatsächlich: Auf der Passagierliste war der Platz neben Kyle nie besetzt. Die Crew erfährt, dass der Vater nicht nur sich, sondern auch die Tochter getötet haben soll. Kyle glaubt jedoch weiterhin daran, dass Julia Opfer einer Entführung geworden ist und lässt nichts unversucht, das Mädchen in der großen Maschine zu finden.

 

Vorgestelltes Produkt:
Flightplan - Ohne jede Spur [Blu-ray]
Aktueller Amazon-Preis: EUR 6,15


 

PLAYER.de meint:
Der deutsche Regisseur Robert Schwentke („R.E.D. – Älter, Härter, Besser“) hat mit „Flightplan – Ohne jede Spur“ einen spannenden Thriller geschaffen, der sogar über Wochen die Spitzen der Kinocharts belegte. Der rund 90-minütige Film fesselt den Zuschauer förmlich, ist aber mehr oder weniger durchschaubar und lässt zudem manchmal die Logik vermissen. Nichtsdestotrotz sollte man den Streifen gesehen haben – heute um 22:15 Uhr im ZDF.