Acht zusätzliche Sky-HD-Sender: Kabel Deutschland erweitert HDTV-Angebot

Kabel Deutschland erweitert HDTV-Angebot
Kabel Deutschland erweitert sein HDTV-Angebot um acht neue Sky-HD-Sender.

Kabel Deutschland vergrößert sein HDTV-Angebot und stellt seinen Kunden – in Zusammenarbeit mit Sky – acht weitere hochaufgelöste Sender zur Verfügung. Dadurch erhöht sich die Anzahl der empfangbaren HD-Programme bei Deutschlands größtem Kabelnetzbetreiber auf 45.

Neben „Sky Atlantic HD“ sollen auch die hochauflösenden Sender „Disney Channel HD“, „FOX HD“, „Nat Geo Wild HD“, „TNT Serie HD“, „Sky Hits HD“, „Sky Sport HD Extra“ und „Sky Sport News HD“ eingespeist werden. In deren Genuss kommen aber nur Sky-Kunden, die das entsprechende Paket inklusive der HD-Option abonniert haben. Ein Aufpreis fällt dabei nicht an. Das Programm „Sky History HD“ soll im Zuge der Umstellung ab Mitte Dezember 2012 nicht mehr verfügbar sein.

Kabel Deutschland schaltet die neuen HD-Sender eigenen Angaben zufolge in der Zeit zwischen dem 10. und 14. Dezember 2012 auf. Kabelkunden in Ausbaugebieten sollen die acht Sky-Programme mittels eines Sendersuchlaufs am HD-Receiver oder -Recorder spätestens am 14. Dezember in ihrer Senderliste auffinden. Der neue Vertrag mit Sky Deutschland umfasst zusätzlich eine Vermarktungskooperation, die im Lauf des Jahres 2013 in Kraft tritt – nähere Angaben dazu wurden jedoch nicht gemacht.

PLAYER.de meint:
Ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk? Für Kabel-Deutschland-Kunden, die ein entsprechendes Sky-Abo besitzen, in jedem Fall! Schließlich können diese die acht neuen Pay-TV-Sender spätestens ab dem 14. Dezember 2012 ohne Aufpreis empfangen. Vor kurzem hat Unitymedia Kabel BW sein HDTV-Angebot sogar auf insgesamt 46 Kanäle erweitert und liegt damit knapp vor Deutschlands größtem Kabelnetzbetreiber – über die allgemeine Programmqualität kann man sich natürlich streiten. Zudem speist der Konkurrent ab Januar 2013 erstmals den Männersender DMAX HD ein (PLAYER.de berichtete).–