LG NB4530A: Ultraflache Soundbar mit drahtlosem Subwoofer und Bluetooth

LGs neue Soundbar NB4530A
LGs neue „Premium-Soundbar“ NB4530A garantiert trotz der extrem flachen Bauweise einen dreidimensionalen Surround-Sound mit satten Bässen.

LG hat eine neue Premium-Soundbar vorgestellt, die in einer flachen und eleganten Bauweise daherkommt. Obwohl die NB4530A angeblich dünner als ein Blu-ray Player ist, soll sie sich dank des drahtlosen aktiven Subwoofers durch einen satten und raumfüllenden Klang auszeichnen. Die Leistung wird mit 310 Watt angegeben.

Die patentierte Sontia-Technologie optimiert laut Hersteller „auf Basis eines detaillierten Profils über die Reaktion des Geräts auf eingespeiste Töne“ den ausgehenden Sound. Dadurch sollen Bässe voller klingen und der Hörbereich erweitert werden. Darüber hinaus gewährleistet ein integrierter Prozessor die optimale Klangverteilung im Raum „für echten 3D Surround-Sound“.

Musik lässt sich von einem Smartphone, Tablet-PC sowie jedem anderen Bluetooth-fähigen Gerät direkt auf die Soundbar streamen, wobei von DTS und Dolby Digital über MP3 bis hin zu WMA alle wichtigen Audio-Formate unterstützt werden. Über die mitgelieferten HDMI- und USB-Kabel ist die Soundbar außerdem an einen Computer, Fernseher oder Multimedia-Player anschließbar. Ein optischer Digitaleingang und eine Miniklinkenbuchse komplettieren die Anschlussmöglichkeiten.

Mittels der „LG Simplink“-Technologie kann man die NB4530A nicht nur über die mitgelieferte Fernbedienung, sondern auch über den Signalgeber eines LG-Fernsehers steuern. So schaltet sich die Soundbar mit dem TV-Gerät automatisch ein und aus. Falls es abends doch mal später wird, ist ein Sleep-Timer an Bord. Im Lieferumfang enthalten sind außerdem eine Wandhalterung sowie ein Standfuß. Das Gehäuse misst gerade einmal 35 Millimeter in der Höhe.

Die LG NB4530A ist ab sofort zu einem unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis von 499 Euro im Handel erhältlich.

PLAYER.de meint:
Rein optisch macht LGs neue Soundbar mit dem drahtlosen Aktiv-Subwoofer in jedem Fall eine tolle Figur. Allerdings stehen wir der sehr flachen Bauweise kritisch gegenüber, zumal gehobene Fernseher wie der Toshiba CEVO 55ZL1G selbst über eine ähnlich große, wenn nicht gar größere Lautsprecherzeile verfügen. Insofern ist es also eher unwahrscheinlich, dass die NB4530A soundtechnisch mit einem gleichpreisigen, vollwertigen Surround-System mithalten kann.