Videociety-App für Panasonic-Geräte: Gratis-Filme vom 1. bis 24. Dezember

Videociety-App ab sofort auf Panasonic-Fernsehern
Mit Aktionsangeboten: Der Video-on-Demand-Service Videociety ist ab sofort auf Panasonic-Fernsehern verfügbar.

Wie auf der IFA in Berlin angekündigt, hat der Video-on-Demand-Service Videociety jetzt seine Kooperation mit Panasonic umgesetzt. Im Zuge dessen lockt der Dienst mit attraktiven Aktionspreisen und bietet zudem vom 1. bis 24. Dezember 2012 jeden Tag einen Überraschungsfilm an – kostenlos!

Die Videociety-App soll bereits auf Panasonics Smart-TV-Plattform VIERA Connect vorinstalliert sein und sich dort unter der Kategorie „Video & Movies“ befinden. Weitere Informationen zur Einrichtung sowie zu den unterstützten Fernsehern findest Du hier.

Zum Kooperationsstart gibt es einige interessante Aktionsangebote. Den Anfang macht die seit wenigen Tagen erhältliche Weihnachtskomödie „Harold & Kumar – Alle Jahre wieder„, die zum Preis von 5,99 Euro für 48 Stunden in digitaler Form ausgeliehen werden kann. Im Dezember folgen laut Videociety noch einige weitere Filme in hochaufgelöstem 3D – da wären zum Beispiel „Conan„, „Kampf der Titanen„, „Die Reise zur geheimnisvollen Insel„, „Lauras Stern und die Traummonster“ und „Pina„.

Filmfreunde können sich außerdem über einen besonderen Adventskalender freuen: Vom Samstag, den 1. Dezember 2012 bis einschließlich Heiligabend, den 24. Dezember 2012 steht jeden Tag ein Film zum kostenlosen Abruf bereit. Um welche Titel es sich konkret Handelt, wurde nicht bekanntgegeben. Dauerhaft herunterladen kann man die angebotenen Streifen jedoch nicht.

PLAYER.de meint:
Advent, Advent, ein Filmlein läuft! Videociety verkürzt mit seinen Aktionsangeboten vor allem Filmfreunden die Wartezeit bis Weihnachten – vorausgesetzt, es handelt sich um hochkarätige Titel. Fans des Kiffer-Duos „Harold & Kumar“ zumindst haben schon einmal einen Volltreffer gelandet. Den ersten kostenlosen Streifen gibt es am kommenden Samstag. Kommentare zu den Angeboten könnt ihr gerne in unserer Facebook-Chronik abgeben.