Der Profi 2

"Der Profi 2" in der Nacht zum 28.01.2012 um 01:45 Uhr auf ARD HD

In der Nacht von Freitag, den 27. Januar 2012 auf  Samstag, den 28. Januar 2012 zeigt das Erste um 01:45 Uhr den französischen Spielfilm “Der Profi 2″ mit Jean-Paul Belmondo in HD-Auflösung. Der Thriller  aus dem Jahr 1986 dauert 90 Minuten und wird im 720p-Standard ausgestrahlt.

Die ARD schreibt:

Kurz bevor er den Dienst quittieren will, wird der erfahrene Polizist Simon während eines Einsatzes vom dem berüchtigten Schwerverbrecher Schneider in eine Falle gelockt und erschossen. Der Mörder kann flüchten und setzt sich ins Ausland ab. Jahre vergehen, in denen Simons Partner und bester Freund Stan sich rührend um dessen kleinen Sohn kümmert. Als Stan erfährt, dass Schneider wieder in Paris aufgetaucht ist, setzt er alles daran, ihn zur Strecke zu bringen.
Unter der Regie des Altmeisters Jacques Deray spielt Jean-Paul Belmondo in „Der Profi 2″ eine Paraderolle als abgebrühter Bulle.

Nach Jahrzehnten im Polizeidienst planen die besten Freunde Simon (Michel Creton) und Stan (Jean-Paul Belmondo), den gefährlichen Job an den Nagel zu hängen und sich auf den französischen Antillen ein neues Leben aufzubauen. Dann aber macht das Schicksal ihnen einen Strich durch die Rechnung: Während eines Routineeinsatzes in einem Pariser Nachtclub entdecken sie unter den Gästen den berüchtigten Schwerverbrecher Charly Schneider (Jean-Pierre Malo). Beim Versuch, ihn festzunehmen, wird Simon in eine Falle gelockt und von Schneider erschossen. Der Gangster entkommt und setzt sich ins Ausland ab.

Stan verbleibt daraufhin im Polizeidienst und hofft auf eine Chance, den Tod seines Freundes zu rächen. Jahre vergehen, in denen der knallharte Bulle und Frauenheld sich als Patenonkel liebevoll um Simons kleinen Sohn Christian (Franck Ayas) kümmert.

Dann endlich erhält Stan die Nachricht, auf die er so lange gewartet hat: Schneider ist wieder in der Stadt! Mit einer neuen Bande führt der Gangster brutale Raubüberfälle durch und schreckt auch vor weiteren Morden nicht zurück. Stan nimmt die Fährte des Verbrechers auf und setzt dessen Geschäftspartner aus der Pariser Unterwelt unter Druck. Dennoch gelingt es Schneider immer wieder, seinen Häschern zu entkommen. Das blutige Katz-und-Maus-Spiel mit der Polizei scheint dem sadistischen Killer beinahe Spaß zu machen. Es ist jedoch nur eine Frage der Zeit, bis Stan ihn in die Enge treiben kann.

„Der Profi 2″ markierte einen Wendepunkt in der Karriere von Jean-Paul Belmondo: Nach Kassenhits wie „Angst über der Stadt” oder „Der Windhund” spielte er hier zum letzten Mal die Rolle eines schlagkräftigen Superbullen. Zudem war es der letzte Film, in dem der damals 53-jährige alle seine Stunts selbst durchführte. Regie bei dem actionreichen Thriller führte Altmeister Jacques Deray, mit dem Belmondo zuvor schon bei „An einem heißen Sommermorgen” und „Der Außenseiter” zusammengearbeitet hatte.

PLAYER.de meint:
Einer der besseren Actionfilme des bald 80-jährigen Jean-Paul Belmondo. Für Fans wird das wohl eine lange Nacht werden…

Ähnliche Artikel




Tags