ZDF zeigt „Klarer Fall für Bär – Gefährlicher Freundschaftsdienst“ in HDTV

Klarer Fall für Bär
"Klarer Fall für Bär" am 1.12.2011 um 20:15 Uhr auf ZDF HD

Am heutigen Donnerstag, den 1. Dezember 2011 um 20:15 Uhr zeigt das ZDF den Krimi „Klarer Fall für Bär“ in HD-Auflösung. Der deutsche Spielfilm aus dem Jahr 2011 ist eine Gemeinschaftsproduktion von ZDF und ORF und dauert 90 Minuten. Eine Wiederholung folgt in der Nacht zum Freitag, den 2.Dezember 2011 um 02:15 Uhr.

Das-  ZDF schreibt:

Eine Verfolgungsjagd endet auf dem idyllischen Seeanwesen des ehemaligen Münchener Rechtsanwalts Richard Bär. Auf der Flucht vor Dorfpolizist Walter Bär und Kommissar Meyerhöfer hat sich der Schüler Leon Birchner im Bootshaus verschanzt. Der 18-Jährige steht unter dem Verdacht, seinen Lehrer Bertram Huber getötet zu haben. Richard Bär überzeugt ihn, sich zu stellen, und verspricht ihm zu helfen, weil er den Jungen von kleinauf kennt. Doch Leon ist sehr verschlossen gegenüber seinem Strafverteidiger und verrät nur so viel: Benjamin, sein Schulkamerad, habe etwas damit zu tun.

Richard Bär versucht, hinter das dunkle Geheimnis zu kommen. Bei seinen Recherchen, stößt er auf viele Ungereimtheiten: Warum hatte Lehrer Huber seine Wut darüber, nicht zum Rektor befördert worden zu sein, an der Clique von Leon und Benjamin ausgelassen? Welche Rolle spielt seine Frau Karo, die sich kürzlich von ihrem Mann getrennt hat? Unterdessen stellt sich bei Dorfpolizist Walter Bär ein zweiter Herzensfrühling ein: Die tolle Chorsängerin Josi hat es ihm angetan.

player.de meint:
Ein Krimi, der nicht nur wegen der Gemeinschaftsproduktion mit dem ORF in der Alpenregion spielt, zeigt die typischen Krimi-Klischees. Aber warum nicht? Schließlich kann der Opa so auch mal mit dem Enkel einen Krimi anschauen…