Kabel Deutschland richtet gesamtes Pay-TV-Angebot auf HDTV aus

Alles hochauflösend: KD hat sein deutschsprachiges Pay-TV-Angebot auf HDTV ausgerichtet

Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland (KD) hat sein deutschsprachiges Bezahlfernsehangebot auf HDTV ausgerichtet. Im Zuge dessen gibt es ab heute für alle Neukunden zwei neue deutschprachige Pay-TV-Programmpakete, welche die alten Angebote „Kabel Digital Home“ und „Kabel Digital Home HD“ im TV-Portfolio ersetzen.

Sagemcom DCI85HD KD
Kabel Deutschland bietet mit dem Sagemcom DCI85HD KD einen VoD-fähigen HDTV-Receiver an

Neukunden können die neuen Pay-TV-Programmpakete zusammen mit einem Video-on-Demand-kompatiblen HD-Receiver, dem HD-fähigen digitalen Videorecorder Sagemcom RCI88-320 KDG oder einem CI+-Modul (ebenfalls HD-fähig) bestellen. Für Bestandskunden ändert sich nichts – ihre gebuchten Produkte bleiben unverändert freigeschaltet.

Neues Pay-TV-Angebot: „Kabel Premium HD“

Das neue deutschsprachige Pay-TV-Angebot heißt ab sofort „Kabel Premium HD“ und enthält zum Start die acht kostenpflichtigen HD-Sender 13TH SREET Universal HD, FOX HD, National Geographic Channel HD, Planet HD, Sport1+ HD, Syfy HD, TNT Film HD und TNT Serie HD. Weitere HDTV-Programme, die Kabel Deutschland zukünftig aufschaltet, sollen automatisch Bestandteil des Premium-HD-Pakets werden.

Sat.1 HD, ProSieben HD und Kabel Eins HD nahmen Anfang 2010 ihren Regelbetrieb über HD+ auf - die Sender werden auch in einigen Kabelnetzen eingespeist

Bei Buchung des Programmpakets werden laut Kabel Deutschland neben den digitalen privaten Fernsehprogrammen und 30 digitalen Radiokanälen auch die vier privaten HD-Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe (ProSieben HD, Sat.1 HD, Kabel Eins HD und Sixx HD) sowie Servus TV HD und SPORT1 HD auf der mitgelieferten Smartcard automatisch freigeschaltet.

Die Kosten des neuen Pay-HD-Angebotes betragen bei separater Buchung und einer Vertragslaufzeit von zwölf Monaten monatlich 12,90 Euro. Möchte man den HD-Receiver oder das CI+-Modul dazu, kostet das Programmpaket 14,90 Euro. Alternativ kann für 19,90 Euro monatlich auch der digitale HD-Videorecorder dazugebucht werden.

Eigenheimbesitzer, die einen Kabelanschluss dazubestellen, sollen von günstigeren Sonderkonditionen profitieren: Dem Kabelnetzbetreiber zufolge können Neukunden bei Buchung des neuen Angebots „Kabelanschluss HD“ (18,90 Euro) das Premium-HD-Paket zwei Monate kostenlos nutzen und zahlen ab dem dritten Monat nur zehn Euro.

Paket mit 27 zusätzlichen Pay-TV-Sendern: „Kabel Premium Extra“

Die 27 Pay-TV-Sender aus dem ehemaligen Angebot „Kabel Digital Home HD“, die noch nicht in HD-Qualität zu empfangen sind, werden im neuen „Premium Extra“ zusammengefasst. Das Paket kann ausschließlich zum Pay-HD-Angebot „Kabel Premium HD“ für fünf Euro monatlich dazugebucht werden – eine alleinige Buchung ist nicht möglich. Es enthält Pay-TV-Sender in digitaler SD-Qualität aus den Genres Spielfilme und Serien, Unterhaltung, Sport, Doku und Info, Kinder, Musik sowie Erotik.

Wenn Kunden von vornherein die acht HD-Sender und die 27 digitalen TV-Programme zusammen haben möchten, heißt das Pay-TV-Angebot „Kabel Premium Total“.

Fremdsprachige Programmpakete

Hier lautet der neue Name „Kabel International“ und beinhaltet insgesamt neun Fremdsprachenpakete in acht Sprachen, die ab 2,90 Euro monatlich zu haben sind. Dazu gehören: Englisch, Türkisch, Russisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Polnisch und Griechisch. Den größten Zuspruch verzeichnet Kabel Deutschland übrigens bei den Programmpaketen in englischer, türkischer und russischer Sprache.

Eine Übersicht aller über das Kabelnetz von Kabel Deutschland empfangbaren Fernsehsendern finden Sie hier.

Das deutschsprachige Pay-TV-Angebot von Kabel Deutschland im Überblick

Kabel Premium HD

  • 13TH STREET Universal HD
  • FOX HD
  • National Geographic HD
  • Planet HD
  • Sport1+HD
  • Syfy HD
  • TNT Film HD
  • TNT Serie HD
  • Music Choice (Digitales Radio)

Kabel Premium Extra

  • Spielfilme und Serien
    • AXN
    • Kabel Eins Classics
    • Kinowelt TV
    • Romance TV
    • Silverline
  • Unterhaltung
    • ANIMAX
    • BonGusto
    • E! Entertainment
    • MTV
    • Sat.1 Comedy
  • Sport
    • ESPN America
    • sportdigital
  • Doku und Info
    • The Biography Channel
    • HISTORY
    • Spiegel TV Wissen
  • Kinder
    • Boomerang
    • Cartoon Networks
    • Disney Junior
    • Disney XD
    • Nick Jr.
  • Musik
    • Gute Laune TV
    • Jukebox
    • MTV Dance
    • MTV Hits
    • Rock TV
    • VH1 Classics
  • Erotik
    • LUST PUR

player.de meint:
Ein über- und vor allem durchschaubares Angebot! Kabel-Deutschland-Kunden, die sich für den hochauflösenden TV-Empfang interessieren, haben mit den neuen Programmpaketen leichte Wahl: Der Kabelnetzbetreiber hat alle HDTV-Sender im Angebot „Kabel Premium HD“ zusammengefasst, welches ab 12,90 Euro monatlich zu haben ist. Für ein paar Euro mehr im Monat bekommt man sogar einen HDTV-Receiver, einen HDTV-Recorder oder eine CI+-Karte zur freien Nutzung dazu. Wer sich zusätzlich 27 digitale Pay-TV-Programme wünscht, kann das Paket „Premium Extra“ dazubuchen.