TT-micro S855 HbbTV – Alleskönner für den kleinen Geldbeutel

Der neue TT-micro S855 HbbTV von Technotrend.
Der neue TT-micro S855 HbbTV von Technotrend.

Ein HDTV-Sat-Receiver mit Aufnahmefunktion, Twin-Tuner, HbbTV, HD+ und dazu noch ein 1-Jahres-Abo für HD+ für 259 Euro?! Das glauben Sie nicht? Gibt es aber: All das bietet Techno Trend Görler mit seinem neuen TT-micro S855 HbbTV. Der Hersteller verbindet in diesem Gerät eine große Funktionalität, der Preis ermöglicht auch Kunden mit kleinem Geldbeutel die Vorzüge von HDTV und den Zugriff auf viele Onlineinhalte.

HbbTV (kurz für „Hybrid Broadcoast Broadband TV“) verknüpft das klassische Fernsehen mit den multimedialen Inhalten des Internets. Der grobpixelige Videotext war gestern, um den neuen zu nutzen wird allerdings ein Breitbandanschluss benötigt. Der Satellitenreceiver ist dank verbautem DVB-S-Tuner sowohl für den Empfang freier und verschlüsselter HD- und SD-Programme, als auch Pay-TV-Angebote geeignet. Das Abo der beigelegten HD+-Karte ist für 1 Jahr für den Empfang der hochauflösenden Privatsendern freigeschaltet. Über die, leider auf der Geräterückseite angebrachte, USB-Schnittstelle lässt sich das frei empfangbare Programm, und mit Einschränkungen auch HD+ Sender, auf eine externe Festplatte oder Speicherstick aufzeichnen oder auf Wunsch zeitversetzt wiedergeben (Time Shift). Dank des Einbaus eines doppelten Empangsteils, kann man mit zwei seperaten Sat-Kabeln einen Sender angeschauen, während ein Anderer aufgezeichnet wird.

Desweiteren ermöglicht die UPnP-Funktion des Receivers den Zugriff auf heimische Netzwerke, um Multimedia-Inhalte von PC oder Notebook auf dem Fernseher wieder zu geben. Über die Internetverbindung hat er unter anderem Zugriff auf die Mediatheken der öffentlich rechtlich Sendern und YouTube, allerdings nur mit Kabel über einen Ethernet-Anschluss. Als erster HD-Receiver bietet der S855 die Implementierung des neuen HD+ Interaktiv-Portals. Zahlreiche Apps bieten Zugriff auf Kinotrailer, Wetterberichte oder Inhalte verschiedenster Websites. Zudem ist neben den bereits vorinstallierten Apps auch freies Browsen im Web möglich, jedoch ist dies mit langer Wartezeit und ohne Flash-Support verbunden.

Das Gerät beinhaltet DiSEqC 1.0, ermöglicht das Speichern von 4000 Programmen und acht verschiedene Favoritenlisten lassen sich durch den Anwender individuell zusammenstellen. Sendungsinformationen für bis zu einer Woche im vorraus liefert der im Gerät integrierte EPG. Dieser ist übersichtlich gestaltet und gestattet ein direktes programmieren von Sendungen. Der neben den beiden Antennenbuchsen verbaute HDMI-Ausgang soll eine hervorragende Bildqualität bieten und gibt selbstversändlich auch 3D-Sendungen im Format side-by-side an einen entsprechend geeigneten 3D-TV weiter.

player.de meint: Durch eine einfache und übersichtliche Bedienung, sehr guter Bild- und Tonqualität und der Aufnahmefunktion kann der S855 HbbTV punkten. Die Onlinedienste machen Spaß, und dank beigelegter HD+-Karte kann das Entertainment sofort losgehen. Und nicht zuletzt auf Grund des attraktiven Preises ist der smarte Receiver der ideale Einstieg in das neue Fernsehzeitalter.