HD+ bekommt Zuwachs: ab sofort sind Nickelodeon HD und Comedy Central HD dabei

Seit 0.06.2011 über HD+ zu empfangen: Nickelodeon HD und Comedy Central HD
Seit 0.06.2011 über HD+ zu empfangen: Nickelodeon HD und Comedy Central HD

Beste Unterhaltung für die ganze Familie im Doppelpack, das will HD+ mit den seit gestern neu hinzugekommenen Sendern Nickelodeon HD und Comedy Central HD liefern. Die Kooperation zwischen dem Programmveranstalter MTV Networks, HD+ und SES ASTRA erhöht das Angebot somit um die Programme Nummer neun und zehn. – Seit dem 1. Juni 2011 können alle Haushalte mit HD+ Empfangsmöglichkeit Nickelodeon HD und Comedy Central HD in HDTV erleben.

Comedy Central HD
Comedy Central HD bietet viel Raum für außergewöhnliche, besondere Comedy. Der Programm-Mix vereine Qualität, Vielfalt, Spaß und Humor. Egal ob Sitcoms, Cartoons, Sketch- und Live Comedy oder die neusten Comedy Serien – Comedy Central soll alle Facetten des Genres abbilden. Zahlreiche internationale Highlights und preisgekrönte Comedy-Shows zeichnen das Programm von Comedy Central HD aus. Beliebte Dauerbrenner wie „Roseanne“ oder „Hör mal, wer da hämmert“ haben ihre Heimat bei Comedy Central gefunden. Jüngere Formate aus Großbritannien wie „Little BRITAIN“ und „The IT-Crowd“ oder US-Erfolge wie die HBO-Serie „HUNG – Um Längen besser“ faszinieren eine neue Fangemeinde. Auch viele beliebte deutsche Comedians sind in „Switch“, „Genial daneben“ oder „Comedy Street“ zu sehen.

Nickelodeon HD
Nickelodeon HD sorge mit seinem breiten Spektrum an qualitativ hochwertigen Vorschul-, Cartoon- und Teenie-Serien für mehr Vielfalt im deutschen Kinder- und Familienfernsehen. Nickelodeon ist die Heimat international erfolgreicher Kinderprogramme und zeigt Klassiker wie „SpongeBob Schwammkopf'“, „Die Pinguine aus Madagascar“ oder „Dora“. Auch viele neue Formate wie die nach Senderangaben pädagogisch wertvollen Vorschul-Serien „Bubble Guppies“ oder „Team Umizoomi“ sind in Deutschland exklusiv bei Nickelodeon zu sehen.

„Mit Comedy Central HD und Nickelodeon HD gewinnt das HD+ Angebot zusätzlich an Attraktivität“, so Wilfried Urner, Vorsitzender der HD+ Geschäftsführung.- „Die Programme sind zwei weitere gute Argumente für Satellitenhaushalte in Deutschland, ihren Fernsehempfang auf HDTV umzustellen. Nach den erfreulichen Zuschauerzahlen, die wir Anfang Mai vorgelegt haben, zeigt die Entscheidung von MTV Networks, dass HD+ bei immer mehr Programmveranstaltern hoch im Kurs steht. Gut eineinhalb Jahre nach dem Start ist HD+ in Deutschland bei Sendern und Zuschauern die erste Adresse für Free-TV in HDTV über Satellit.“.

HD+ ist für alle Satelliten-Haushalte in Deutschland ganz einfach zu empfangen. Einzige Voraussetzung ist ein HD-fähiger Fernseher und ein HD+ Empfangsgerät: entweder ein HD+ Receiver oder ein CI Plus-Modul beziehungsweise CI Modul für HD+. Die Module können direkt in dafür geeignete Fernseher mit integriertem Satellitenempfänger gesteckt werden. Ganz neu: Seit Anfang Juni kann HD+ auch von Sky Satellitenkunden empfangen werden, die einen Sky HD Receiver benutzen. Bei ihnen wird HD+ auf der Sky Smartcard freigeschaltet.

Neben Nickelodeon HD und Comedy Central HD bietet HD+ die Programme RTL HD, Sat.1 HD, ProSieben HD, VOX HD, kabel eins HD, RTL II HD, SPORT1 HD und sixx HD. HD+ ist eine technische Plattform von SES ASTRA für Ausstrahlung und Empfang von Free-TV- Programmen in hochauflösender HD-Qualität. Bei HD+ gibt es keine Vertragsbindung und keine Abo-Verpflichtung. Nach einer 12-monatigen Gratisphase zahlen Zuschauer 50 Euro im Jahr als technische Servicepauschale für den HD-Empfang, umgerechnet 4,16 Euro im Monat.

Mehr Informationen gibt es unter www.hd-plus.de oder bundesweit im Fachhandel.

player.de meint:
Naja, ob ein Sender wie Nickelodeon HD der meist schlecht hochskaliertes SD-Zeichentrickmaterial zeigt eine Bereicherung ist, sei einmal dahingestellt. Über die Qualität von Comedy Central HD werden wir erst nach dem Wochenende berichten können, denn dieser Sender ist erst 20:15 Uhr auf der gleichen Frequenz – 10.773 H, SR 22.000, FEC 3/4, für all diejenigen bei denen der automatische Suchlauf den Sender nicht findet – zu sehen. Fans der Kultserie Southpark dürften sich aber auf jeden Fall über Comedy Central HD freuen, denn dort ist die Serie nach wie vor zu sehen.