Das Apple iPad 2 ist angeblich bereits in Produktion gegangen

Noch gibt es keine offizielle Bestätigung: Apple lässt angeblich schon das iPad 2 produzieren.
Noch gibt es keine offizielle Bestätigung: Apple lässt angeblich schon das iPad 2 produzieren.

Laut einem Bericht des amerikanischen Wall Street Journal hat die Produktion des Apple iPad 2 bereits begonnen. Demnach soll das neue Modell zwar keine höhere Auflösung bekommen, aber über einen leistungsfähigeren Grafikprozessor verfügen. Zudem sollen mindestens eine Kamera und mehr Speicher verbaut sein. Gleichzeitig will Apple auch das Gewicht des iPad 2 reduziert haben. – 

Ob diese Informationen richtig sind, wann und zu welchem Preis das neue Modell in den Handel kommen soll ist noch unbekannt. Von – Apple ist zu den bisherigen Gerüchten noch keine Stellungnahme zu bekommen.

player.de meint:
Die Frontkamera ist sicher eine wichtige Neuerung, lassen sich doch dann über Skype oder Apples FaceTime endlich auch mit dem iPad Videotelefonate führen. Auch über etwas weniger Gewicht und mehr Speicher dürften sich iPad-Anwender sicher freuen. Hoffentlich führt die gestiegene Grafikleistung nicht gleichzeitig zu geringerer Laufzeit. Schade, dass das Display des iPad 2 scheinbar noch die gleiche Auflösung wie der Vorgänger haben wird, denn ein Retina-Display wie es das iPhone 4 hat ist schon eine tolle Sache. Wir sind gespannt, was an den Infos wirklich dran ist und welche Neuerungen das iPad 2 dann endgültig haben wird.