Elgato aktualisiert seine Mac TV-Software EyeTV auf die Version 3.5.1

TV-Empfang am Mac: EyeTV von Elgato streamt sogar auf iPad und iPhone.
TV-Empfang am Mac: EyeTV von Elgato streamt sogar auf iPad und iPhone.

Der für seine TV-Lösungen für Apple Computer bekannte Hersteller Elgato hat seine Softwarelösung EyeTV zum TV-Empfang am Mac auf die Version 3.5.1 gebracht. Dabei wurde neben allgemeinen Verbesserungen auch die Unterstützung für neue Hardware integriert.

Laut Elgato erhält EyeTV mit dem Update unter anderem- Verbesserungen für das Streaming der EyeTV-Inhalte auf iPad/iPhone, zur Programmierung von Aufnahmen und zur Übergabe von Informationen an iTunes. Im Bereich Hardware wurde EyeTV auf das kommende „EyeTV Sat Free“ vorbereitet. Der neue Elgato DVB-S2 Sat-Empfänger versetzt Mac-User in die Lage, komfortabel HDTV zu empfangen. Da er im Gegensatz zur doppelt so teuren Lösung „EyeTV sat“ aber keinen CI-Slot hat, ist er nur für den Empfang der Free-TV-Programme geeignet. Besitzer von Elgatos Netzwerk-Sat-Tuner „EyeTV Netstream Sat“ können den neuen Sat-Empfänger auch am USB-Port ihres Netstream-Empängers anschließen und erweitern ihn so zum Twin-Tuner-Empfänger. Damit ist dann das gleichzeitige Streaming auf bis zu zwei Macs, iPads oder iPhones möglich.

Das EyeTV Update lässt sich direkt aus der Anwendung heraus über die integrierte Update-Funktion kostenlos laden und installieren. gegebenenfalls muss der Anwender bei der Installation noch einmal seinen Lizenzkey eingeben.

player.de meint:
Elgato ist bei Apple-Computern das was Hauppauge bei PCs ist: Vorreiter in Sachen komfortabler TV-Empfang. EyeTV ist komfortabel, unterstützt eine Vielzahl von TV-Sticks und sogar das Streaming auf iPad und iPhone. Wer TV-Empfang am Mac will, kommt eigentlich nicht an Elgato vorbei.

Übrigens: In Kürze werden wir uns dem Thema Streaming von TV-Inhalten vom PC/Mac auf iPad und iPhone ausführlich widmen und Produkte von Elgato, Hauppauge, PCTV Systems und Terratec ausführlich vorstellen und einem Praxistest unterziehen.