Schnäppchencheck: HD-Sat-Receiver mit USB-Recording und HD+ Karte bei Lidl

Lidl Schnäppchen: Der HDTV-Receiver Silvercrest SSR HD+60 A1 mit Aufnahmefunktion und HD+ Karte für 119 Euro.
Lidl Schnäppchen: Der HDTV-Receiver Silvercrest SSR HD+60 A1 mit Aufnahmefunktion und HD+ Karte für 119 Euro.

Der nächste Montag scheint der Tag des Sat-Receiver zu sein: Nicht nur Norma will mit dem vermeintlichen Schnäppchen eines Twin-HDTV-Sat-Receivers Kunden anlocken, auch Lidl versucht das mit einem „digitalen Sat-Receiver mit HDMI-Anschluss„. Obwohl uns für den von Lidl angebotenen Silvercrest SSR HD+60 A1 noch kein Testbericht vorliegt, finden wir in aufgrund der Ausstattungsmerkmale USB-Recording und HD+ Karte sowie einer frappierenden Ähnlichkeit zu den Geräten des Herstellers Comag – öfters im Angebot des Discounters Real zu finden – – interessant. Zugegeben, sollte die Qualität des Upscalings von SD-Sendern genauso schlecht sein wie die des aktuellen Norma-Angebots oder die Bedienung genauso haken, dann sind auch die 119 Euro die Lidl für den Receiver will, nicht unbedingt gerechtfertigt. Doch die angenommene Verwandtschaft mit den Comag-Receivern lässt uns hoffen, dass dem nicht so ist.

Zwar gab es auch bei Comag-Geräten in der Vergangenheit wohl leichte Probleme beim Upscaling wie die Kollegen von AV T.O.P. Messtechnik für die Zeitschrift audiovision beim Test des mit einem Comag SL 100 HD baugleichen Triax-Hirschmann S-HD 100 festgestellt haben, doch in Sachen Bedienung fällt das Ergebnis wesentlich positiver als das des Norma-Angebots aus.

player.de meint:
Ein Receiver mit Aufnahmefunktion und einer für 12 Monate gültigen HD+ Karte für 119 Euro, klingt nicht übel. Eigentlich sollte man sich den Silvercrest SSR HD+60 A1 näher ansehen, falls man gerade auf der Suche nach einem HDTV-Sat-Receiver ist.