Die nuVero Lautsprecher-Serie von Nubert bekommt Nachwuchs: nuVero 10

Die klangstarke nuVero 10 gibt es in drei Farbvarianten.
Die klangstarke nuVero 10 gibt es in drei Farbvarianten.

Die erfolgreiche Nubert nuVero Lautsprecher-Serie wurde um die nuVero 10 ergänzt. Die neueste Kreation der schwäbischen Lautsprecherspezialisten um Günter Nubert ist eine elegante Schönheit, die speziell für kleinere Wohnräume konzipiert ist. Die „kleine Schwester“ der großen nuVero 11 soll trotz vergleichsweise zierlichem Ausmaß- faszinierenden nuVero Klang liefern. Nur knapp einen Meter hoch, hält sich die nuVero 10 gegenüber ihrer großen Schwester optisch etwas zurück. Allerdings nur, solange es nicht zur Sache geht, denn dann weiß sich der Nachwuchs sehr wohl gut zu behaupten. Mit ihrer enormen Pegelfestigkeit spielt sich die „Kleine“ ungezügelt auf. In der Kürze scheint die Würze zu liegen, wenn sie dabei höchste Klangreinheit mit beeindruckend tiefer Basswiedergabe verbindet.

Technisch hat die Neue einiges zu bieten. So trägt zum schlanken Design vor allem die D’Appolito-Anordung der Treiber bei. Nuberts exklusive Hochtonkalotte wird dabei von zwei speziellen Glasfasermembran-Mitteltönern in die Mitte genommen. Dadurch ergibt sich ein gleichmäßiges horizontales Abstrahlverhalten das für ein differenziertes, natürliches und räumliches Klangbild sorgt.

Die zwei darunter- liegenden 15-cm-Langhub-Tieftöner schaffen bis zu 3 Zentimeter Membranhub und- liefern so ein mächtiges Bassfundament. Mit der subwooferverdächtigen unteren Grenzfrequenz von 35 Hz (-3 dB) ist im Heimkino mächtig was geboten. Die beiden Entwickler, Firmengründer Günther Nubert und Thomas Bien haben zudem- das Drei-Wege-Prinzip neu definiert: Durch neue Schaltungstechnik wollen sie die klanglichen Nachteile bisheriger 3-Wege-Konstruktionen nahezu komplett überwunden haben und als Ergebnis ein hervorragendes Abstrahlverhalten mit präziser verfärbungsfreier Mittenwiedergabe erzielen. Zudem haben sie mit einer komplexen (47 Bauteile) Frequenzweiche die Gruppenlaufzeiten optimiert.

Drei Klangwahlschalter am Anschlussterminal ermöglichen eine vielseitige Anpassung der nuVero 10 an persönliche Hörgewohnheiten oder die Raumakustik. Hohe Frequenzen können neutral wiedergegeben, angehoben oder abgesenkt werden. Ein zweiter Schalter betont auf Wunsch den für Stimmen wichtigen Mittenbereich. Eine innovative Lösung bietet der Bass-Schalter zur Verminderung dominanter Basswiedergabe bei wandnaher Aufstellung.

Die neue nuVero 10 ist ausschließlich im Nubert-Direktvertrieb, dafür aber mit 4-wöchigem Rückgaberecht- zum Stückpreis von 1225,- Euro in folgenden drei Ausführungen erhältlich:

– Anthrazit, Front Hochglanz metallic / Korpus samtig-mattes Nextel
– Perlweiß, Front Hochglanz metallic / Korpus samtig-mattes Nextel
– Mocca, Front Hochglanz metallic / Korpus samtig-mattes Nextel

player.de meint:
Hmmm… eigentlich sind die Schwaben doch für Sparsamkeit bekannt, doch was Nubert hier wieder in unsere Wohnzimmer schickt, ist alles andere als zurückhaltend. Richtig schick und bezahlbar – da zuckt der Finger auf der Maustaste sobald der Zeiger über dem Warenkorb-Icon ist.