Media Markt – 1000 Produkte zum Einkaufspreis: Samsung 3D Fernseher LE 46 C 750

Die neue Media Markt Aktion 1000 Produkte zum Einkaufspreis bietet einiges an Highlights.
Die neue Media Markt Aktion 1000 Produkte zum Einkaufspreis bietet einiges an Highlights

Das Jahr fängt für uns Fans moderner Unterhaltungselektronik wirklich gut an. Die aktuelle Media Markt Aktion „1000 Produkte zum Einkaufspreis“ bietet so einige interessante Highlights und Schnäppchen. Gleich auf dem Titel des aktuellen Prospektes geht es richtig gut los: Macht sich dort doch ein Samsung 3D Flachbild-Fernseher LE 46 C 750 inklusive einer 3D-Brille (Shuttertechnik) für lediglich 890 Euro und 15 Cent breit. Die Kollegen von AV T.O.P. Messtechnik konnten Mitte letzten Jahres dem etwas kleineren 40 Zoll-Modell im Rahmen eines Vergleichstests für die Zeitschrift audiovision auf den Zahn fühlen.

Der mit DVB-T und -C Tuner und Aufnahmefunktion auf USB-Speicher ausgestattete TV (Technische Daten hier) kam dabei auf ein gutes Ergebnis. Bei der Bewegungsschärfe von Filmen hinkt der Flachmann zwar andren Modellen leicht hinterher und die originale 24p-Bildausgabe wollte dem Testmodell nicht so recht gelingen, doch insgesamt gesehen gab sich bei 2D und bei 3D ein ganz passables Bild. Dank guter Multimediausstattung (unter anderem drahtloses Streaming vom DLNA-Heimserver) – und der einfach zu bedienenden Aufnahmefunktion auf externe USB-Speicher hinterließ das kleinere Testmodell einen recht guten Eindruck.

player.de meint:
Zwar lässt sich der Test des kleineren 40 Zoll Modells nicht komplett auf das jetzt bei Media Markt angebotene 46 Zoll große Modell übertragen, doch der Grundtenor dürfte gleich sein. Zudem ist ja auch bereits mehr als ein halbes Jahr vergangen und vielleicht hat sich der eine oder andere Kritikpunkt durch eine neuere Firmware sogar in Luft aufgelöst. Ein Schnäppchen ist der LE 46 C 750 inkl. 3D-Brille für den angebotenen Preis auf jeden Fall.

In den nächsten Tagen werden wir uns noch weitere Angebote aus der Aktion herauspicken und auch noch einmal einen Blick auf die Angebote der Mitbewerber werfen, schließlich schlafen die auch nicht.