Kurzbesprechung: 3D-Blu-ray Jagdfieber (Open Season)

Nach „Monster House“ ist „Jagdfieber“ Sonys neuester 3D-Animationsfilm der frei im Handel – etwa bei Amazon – erhältlich ist. Aufbau, Navigation und der Zugriff auf die BD-Live-Funktionen über das Menü klappen wie gewohnt gut. Von der hohen Auflösung der deutschen Tonspur in DTS-HD Master Audio 5.1 hat man bei der 3D-Ausgabe über die PlayStation 3 leider nichts, hier gibt die PlayStation3 nur den DTS-Kern aus – player.de berichtete bereits über diesen Umstand. Andere 3D-fähige Blu-ray Player liefern dagegen den kompletten Ton.- 

Die Komödie – Originaltitel „Open Season“ – rund um den Bären Boog wartet mit abwechslungsreichen Bildern auf und spielt häufig mit Tiefen-Effekten, die besonders gut zur Geltung kommen je größer das Display ist. Die Raumeffekte wirken meist realistisch, nerven aber teilweise: Zu Anfang des vierten Kapitels ragt eine Mauer über den Rahmen des Fernsehers hinaus — das stört, weil man nicht weiß, worauf man fokussieren soll.- Zudem kommt es an diesem Motiv auch zu starkem übersprechen – sichtbar durch eine kräftige Doppelkontur.

Urteil: Befriedigend