iPhone 4 ab dem 27. Oktober bei Vodafone – Alle Infos, alle Preise

Ab dem 27. Oktober in 1600 Vodafone-Shops und online erhältlich: iPhone 4 und 3GS
Ab dem 27. Oktober in 1600 Vodafone-Shops und online erhältlich: iPhone 4 und 3GS

Jetzt gibt es endlich weitere Infos: Wie bereits berichtet, bietet nun auch Vodafone das iPhone 4 in Deutschland an. Ab dem 27. Oktober 2010 wird das beliebte Smartphone in den über 1600 Vodafone-Shops sowie auf vodafone.de zu bekommen sein. Neben dem Termin sind auch bereits die Konditionen bekannt gegeben worden und die sehen gar nicht mal schlecht aus.

Im Tarif SuperFlat Internet Wochenende (24,95 Euro Grundgebühr) kostet das iPhone 4 mit 16 GB 299,90 Euro, mit 32 GB 399,90 Euro. Im gleichen Tarif kostet die ebenfalls- ab dem 27. Oktober erhältliche 8 GB Variante des iPhone 3GS 199,90 Euro. Im Tarif SuperFlat Internet Festnetz oder Mobil für 44,95 Euro sind folgende Preise gültig: 169,90 Euro, 299,90 Euro und 99,90 Euro. Beim Tarif SuperFlat Internet fallen 99,90 Euro, 199,90 Euro und 49,90 Euro an. Im Tarif SuperFlat Internet Allnet (99,95 Euro) kosten alle drei Modelle- jeweils nur einen Euro. Ob die Geräte die bei Vodafone verkauft werden eine SIM-Sperre haben (wir gehen davon aus) ist noch nicht bekannt, genauso wenig ob man das iPhone im Vodafone Shop auch ohne Vertragsbindung bekommt. Nähere Infos und Vorregistrierung auf der Vodafone Website.

Beim Mitbewerber O2 gibt es das iPhone 4 ohne feste Vertragslaufzeit.- Für 49 Euro Anzahlung und monatliche Raten (24 Monate) in Höhe von 20 Euro gibt es zu einem Gesamtpreis von- 529- Euro das iPhone 3GS mit 8 GB. Zum Gesamtpreis von 649 Euro (24 Raten a‘ 25 Euro) gibt es das iPhone 4 mit 16 GB. Das 32 GB-Modell des iPhone 4 gibt es bei O2 für eine monatliche Rate von 30 Euro (Gesamtpreis dann 769 Euro). Eine SIM-Sperre dürfte bei diesen Preisen eigentlich nicht vorhanden sein, allerdings lässt die monatliche Ratenzahlung dann doch wieder vermuten dass man an eine O2-SIM gebunden sein wird. Weitere Infos zu den O2-Konditionen- auf der O2 Website.

player.de meint:
Das iPhone 4 ist Apples Renner – allen Hiobsbotschaften zu Empfangsproblemen oder empfindlicheren Displays zum Trotz. Da verwundert es nicht, dass- Apple die exklusive Partnerschaft mit der Telekom beendet um noch viel mehr- Kunden glücklich machen zu können ;-)
Wir sind gespannt, ob die Aussage „Vodafone rechnet mit keinen Lieferverögerungen“ der Vodafone-Pressemeldung lange gelten wird. Schließlich ist die Telekom noch immer damit beschäftigt,- aufgelaufene Bestellungen abzuwickeln und das obwohl dort der Verkauf seit Juli läuft.