iOS 4.1 Jailbreak erlaubt die Entfernung der SIM-Sperre beim iPhone

iPhone Jailbreak erlaubt nun auch unter iOS 4.1 die Entfernung der SIM-Sperre
iPhone Jailbreak erlaubt nun auch unter iOS 4.1 die Entfernung der SIM-Sperre

Erst vor wenigen Tagen sind die beiden- iOS 4.1 Jailbreaks limera1n und greenpoisOn für Windows erschienen. Damit lassen- sich iPad, iPhone und iPod Touch von Apples Zwangsbindung an den App-Store befreien. Nun gibt es mit dem PwnageTool 4.1 des Dev-Teams einen weiteren Jailbreak der aber im Gegensatz zu den- Erstgenannten- die Möglichkeit gibt,- das bereits seit längerem schon- existierende ultrasnOw- zur Entfernung der SIM-Sperre einzusetzen.- Jetzt- ist es möglich, die beliebten Apple-Produkte nicht nur- am App-Store vorbei mit sinnvollen Tools und Programmen zu ergänzen, sondern auch noch ein etwa bei der Telekom (ehemals T-mobile) erworbenes iPhone mit SIM-Sperre so zu „öffnen“, dass es auch in anderen Netzen funktioniert. So kann man dann beispielsweise im Ausland eine günstige Prepaid-Karte- eines lokalen Anbieters verwenden- oder hierzulande das Smarttphone bei Vodafone & Co. einsetzen. Der neue Jailbreak existiert derzeit aber nur in einer Version für Mac OS.X

Der Jailbreak funktioniert- bei folgenden Apple Geräten:- 
– AppleTV 2G
– iPad (firmware 3.2.2)
– iPod touch 4G
– iPod touch 3G
– iPhone4
– iPhone 3GS
– iPhone 3G

player.de meint:
So, nun ist es endlich geschafft und man kann sein Telekom iPhone auch unter iOS 4.1 vom App-Store-Zwang befreien und hat dann anschließend auch noch die freie Wahl des SIM-Karten-Anbieters. So stellen wir uns das vor: ein bedienefreundliches Gerät das ich im Netz meiner Wahl benutzen kann.