Kostenloses Update macht TechnoTrend HDTV-Receiver zu Recordern

Kostenloses Software-Update macht TechnoTrend-Receiver zu PVRs
Kostenloses Software-Update macht TechnoTrend-Receiver zu PVRs

Dank eines kostenlosen Software-Updates macht TechnoTrend Görler seine bereits seit längerem lieferbaren HDTV- Receiver TT-micro S835 HD+, TT-select S845 HD+ und TT-micro C834 HDTV zu PVRs. Nach dem Update haben die Receiver eine Aufnahmefunktion auf USB-Speicher inkl. zeitversetzten Fernsehens (Time-Shift) und einen JPG-Bildbetrachter. Bereits am heutigen Mittwoch lässt sich der TT-select S845 HD+ über Satellit updaten. Für das-  kleinere Modell, den TT-micro S835 HD+ soll die neue Firmware im Laufe des Donnerstags verfügbar sein. Der Kabel-Receiver TT-micro C834 HDTV wird sein Update erst Anfang November bekommen.

player.de konnte das kostenlose Update bereits auf einem TT-select S845 HD+ erfolgreich durchführen und erste Aufnahmen erledigen. Da die Geräte-Fernbedienung bereits für die PVR-Funktion vorbereitet war, klappt die Bedienung von Anfang an. Die anderen beiden Modelle lassen sich zwar weiterhin mit ihrer ihrer bisherigen Fernbedienung steuern, doch für mehr Komfort sorgt die zusätzlich erhältliche erweiterten PVRready-Fernbedienung. Die ist ab sofort zusammen mit einer ebenfalls erweiterten Bedienungsanleitung über den neuen Online-Ersatzteilshop– zum Preis- von 14,90 Euro in-klusive MwSt und Versand innerhalb Deutschlands erhältlich.

Bei unserem erweiterten TT-select S845 HD+ lässt sich nun komfortabel direkt auf Tastendruck, Timer-gesteuert oder aus dem EPG heraus aufnehmen. Erfreut stellen wir zudem fest, dass im Aufnahmeinstellungs-Menü eine Vor- und Nachlaufzeit einstellbar ist. Zudem lässt sich im Menü schnell ersehen, wie viel Platz noch für weitere Aufnahmen getrennt nach SD und HD zur Verfügung steht.

player.de meint:
Klasse, wenn ein Hersteller mit einer neuen Firmware nicht nur Bugs behebt, sondern tolle Funktionen nachrüstet und das sogar kostenlos. Mit welchen Restriktionen wir bei den TechnoTrend-Receivern in Punkto Aufnahmen bei HD+-Sendern, also den Privaten in HD rechnen müssen, darüber können wir in den nächsten Tagen berichten. Und ob das morgige Update auf dem TT-micro S835 HD+- auch problemlos läuft, darüber werden wir morgen berichten.