Smart VX 10: Hybrider HDTV-Sat-Receiver mit HD+, Full HD-Wiedergabe & WLAN

HDTV-Hybrid-Receiver Smart VX 10
Der neue HDTV-Receiver VX 10 von Smart Electronic kann HD+-Sender empfangen und per WLAN kabellos auf das Heimnetzwerk zugreifen

Nachdem Smart Electronic im vergangenen Juli seinen ersten HD+-fähigen HDTV-Hybrid-Receiver CX 10 vorgestellt hat, bringt der deutsche Empfangstechnik-Hersteller mit dem VX 10 ein weiteres Gerät auf den Markt, das die HDTV-Plattform von Astra empfangen können soll. So lassen sich in Verbindung mit der mitgelieferten Smartcard zum Beispiel die Sender RTL HD, ProSieben HD und Kabel Eins HD wiedergeben. Das Modell unterstützt außerdem den Videotext-Nachfolger HbbTV (Hyper Broadcast Broadband TV).

Der Service ermöglicht sowohl die Anzeige hochauflösender Videotexte als auch die Nutzung internetbasierter Angebote. Dazu gehören beispielsweise die Mediatheken großer deutscher Fernsehsender. Darüber hinaus können über den Webbrowser des Geräts („Smart-Portal“) verschiedene Online-Dienste wie Facebook und Twitter abgerufen werden. Der Zugriff erfolgt entweder kabelgebunden über die herkömmliche Netzwerk-Schnittstelle (Ethernet) auf der Rückseite oder drahtlos via WLAN.

Rückseite des Smart VX 10
PVR ready-Funktion: Über die eSATA- und USB-Schnittstelle können TV-Programme direkt auf einen externen Datenträger aufgezeichnet werden

Zudem bietet der VX 10 eine eSATA-Schnittstelle sowie einen USB-Port. Auf diese Weise können TV-Programme direkt auf ein angeschlossenes Speichermedium aufgezeichnet werden (PVR ready-Funktion). Der HDMI-Ausgang gewährleistet dabei eine verlustfreie und volldigitale Signalübertragung an den Fernseher oder Projektor mit bis zu 1.080p (Full HD-Qualität). Für ältere TV-Geräte steht eine herkömmliche SCART-Buchse zur Verfügung. Der Receiver verfügt über einen Speicher für bis zu 5.000 Fernseh- und Radiosender.

Das unternehmenseigene „Receiver Automatik Programmierungs-System“ (RAPS) soll den Bedienkomfort deutlich erhöhen. Alle weiteren Informationen dazu sowie zum HDTV-Receiver selbst finden Sie auf der Produktseite im Internet.

Der Smart VX 10 ist ab sofort zu einem unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis von 249,95 Euro erhältlich.

player.de meint:
Smart bringt mit dem VX 10 einen umfangreich ausgestatteten HDTV-Receiver für anspruchsvolle Nutzer auf den Markt. Das Gerät empfängt sowohl frei verfügbare Sender als auch die HD+-Plattform von Astra via Satellit und verfügt darüber hinaus über interessante Netzwerk-Funktionen. Vor allem das HbbTV-Angebot und die Online-Portale eignen sich nicht nur als Zeitvertreib, sondern sind auch eine Alternative zum Zappen während der Werbepause. Auf Wunsch können die Fernsehprogramme auf eine Festplatte oder einen Speicherstick aufgezeichnet werden, sofern der Sender diese Funktion nicht unterbindet. Eine interene Festplatte sowie einen Twin-Tuner zur gleichzeitigen Aufnahme und Wiedergabe zwei verschiedener Sender wie beim 649 Euro teuren Humax iCord HD+ (zum Test) sucht man allerdings vergebens. Der Preis von knapp 250 Euro für den Smart VX 10 ist angesichts der Ausstattung dennoch fair.