Apple: Produktpräsentation wird live übertragen – kostenloser Internet-Stream

Apple lädt Journalisten zum "Special Event" ein
Apple überträgt das Event in San Francisco als kostenlosen Live-Stream über seine Website

Apple wird das vergangene Woche angekündigte „Special Event“ heute Abend als Live-Stream über seine Website übertragen. Im Rahmen der Veranstaltung sollen neue iPod-Modelle vorgestellt werden: Verschiedenen Gerüchten zufolge zeigt Unternehmenschef Steve Jobs unter anderem einen überarbeiteten iPod touch mit integrierter Kamera sowie einen iPod nano, der über einen Touchscreen verfügt. Auch ein kleineres iPad steht auf der Liste der möglichen Überraschungen.

Allem Anschein nach wird der Live-Stream allerdings nur mit Apple-Geräten empfangbar sein. So gab der Hersteller bekannt, dass für das Abspielen ein Rechner mit dem Betriebssystem Mac OS X Snow Leopard (v10.6) und dem Safari-Browser (ab Version 4) erforderlich ist. Alternativ werden auch das iPhone, der iPod touch sowie das iPad mit dem iOS 3.0 oder neuer unterstützt. Grund für die eingeschränkte Wiedergabemöglichkeit ist wohl das verwendete „HTTP Live-Streaming“-Protokoll, das zwar auf einem offenen Standard basiert, bislang aber nur von wenigen Herstellern akzeptiert wird.

Der Stream startet heute Abend um 19:00 Uhr (MEZ) auf www.apple.com.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie in unserer Newsmeldung.

player.de meint:
Heute Abend wird das Geheimnis um das „Special Event“ endlich gelüftet. Apple selbst hält sich zu den Produkten, die vorgestellt werden sollen, leider noch sehr bedeckt. Vor allem Fans des amerikanischen Unternehmens dürften also gespannt sein, ob das ein oder andere iPod-Modell tatsächlich durch einen Nachfolger ersetzt wird. Allerdings lässt sich der Stream allem Anschein nach nur auf Apple-Geräten verfolgen. Schade – denn so werden viele potenzielle Kunden ausgeschlossen. Der Termin wurde wohl bewusst gewählt, damit die vorgestellten Produkte nicht in den Fluten der IFA-Highlights versinken.