Sony-Sonderaktion: 3D-Fans bekommen Blu-ray Player oder PlayStation 3 kostenlos

Sony: Besonderes Angebot für 3D-Fans
Käufer eines Sony 3D-Fernsehers der HX8-Serie bekommen einen Blu-ray Player oder die PS3 kostenlos (im Bild: KDL-46HX800)

Sony lockt ab sofort mit einem besonderen Aktionsangebot für seine neuen TV-Geräte: Wer zwischen Ende August und Ende September bei einem Sony Deutschland-Handelspartner einen 3D-LCD-Fernseher der aktuellen Bravia HX8-Serie kauft, bekommt wahlweise einen 3D-fähigen Blu-ray Player oder die Spielkonsole PlayStation 3 (PS3) geschenkt. Je nachdem, wofür sich der Käufer entscheidet, ist im Lieferumfang auch ein 3D-Film beziehungsweise ein Gutschein für vier 3D-Spiele enthalten.

Sony verschenkt PS3 im Rahmen einer Sonderaktion
Kostenlos: Der PlayStation 3 liegt ein Download-Gutschein für vier 3D-Demo-Spiele bei

So liegt dem Paket mit dem Blu-ray Player BDP-S570 der 3D-Streifen „Deep Sea“ bereits bei, während das 120 GByte-Modell der PS3 mit einem Download-Gutschein für die 3D-Demo-Spiele „Wipeout HD“, „Motorstorm Pacific Rift“, „PAIN“ und „Super Stardust HD“ ausgeliefert wird. Das Herunterladen der Titel erfolgt dabei kostenlos über das PlayStation Network (PSN). Bei allen vier Games soll mindestens ein Level in 3D spielbar sein – allerdings nur in 720p- statt 1.080p-Auflösung (player.de berichtete).

Sony verschenkt Blu-ray Player BDP-S570
Alternativ bekommt der Käufer auch den Blu-ray Player Sony BDP-S570 geschenkt - der 3D-Film "Deep Sea" ist inklusive

Das Angebot gilt sowohl für den HX8-Fernseher mit 40 Zoll Bildschirmdiagonale (KDL-40HX805) als auch für das 46 Zoll große Modell (KDL-46HX805). Voraussetzung ist allerdings, dass das Gerät bei einem Sony Deutschland-Handelspartner gekauft wird, der am selektiven Distributionskonzept teilnimmt. Eine vollständige Liste aller teilnehmenden Händler steht auf der Hersteller-Website zur Verfügung. Die Sonderaktion läuft vom 27. August bis zum 30. September 2010.

Der Preis liegt bei 1.999 Euro für den KDL-40HX805 beziehungsweise bei 2.499 Euro für den KDL-46HX805. Jedoch müssen die aktive Shutter-Brille sowie der für die Synchronisation der 3D-Signale erforderliche externe Infrarot-Transmitter separat dazugekauft werden.

Lesen Sie hier, was Sie über 3D-TV wissen sollten.

player.de meint:
Sonys Aktion ist zwar sehr interessant, lohnt sich aber aufgrund der dennoch recht hohen Preise nur für Nutzer, die ohnehin einen 3D-Fernseher kaufen wollten. Abzüglich des Preises für den Blu-ray Player beziehungsweise die Spielkonsole kostet das TV-Gerät allein nämlich immer noch mindestens 1.700 Euro. Die 3D-Brille sowie der Infrarot-Transmitter müssen separat dazugekauft werden. Bei der zur Auswahl stehenden PlayStation 3 setzte der Hersteller zudem – wohl aus Kostengründen – auf das Standardmodell mit 120 Gigabyte Festplattenspeicher. Diese Version soll schon in Kürze durch eine 160 GByte-Variante ersetzt werden. Wer also auf dreidimensionale Bilder verzichten kann, kommt beim Kauf eines herkömmlichen LCD-TV-Geräts plus BDP-S570 und/oder PS3 mit Sicherheit günstiger davon.
Hinweis: Die PlayStation 3 wird 3D-Filme auf Blu-ray Disc erst nach einem Firmware-Update im Lauf des September unterstützen (player.de berichtete).