Hinter den Kulissen: Harman Kardon zeigt Einblicke in Produktentwicklung – online

"Wissenschaft im Dienst der Klangqualität": Harman Kardon enthüllt die Website Science of Sound

Um hervorragende Klangerlebnisse zu bieten, setzt der US-amerikanische Audio-Spezialist Harman Kardon in der Produktentwicklung eigenen Angaben zufolge auf umfangreiche wissenschaftliche Untersuchungen. Aus diesem Grund stellt das Unternehmen unter dem Motto „Wissenschaft vom guten Klang“ die neue Website Science of Sound vor und will damit seine Kompetenz für gutes Hören unterstreichen. Ziel des Internetauftritts soll es sein, das Verständnis für guten Sound weiterzuvermitteln und die Philosophie „Wissenschaft im Dienst der Kunst“ zu unterstützen.

Harman Kardon setzt zur Einhaltung und Weiterentwicklung seiner Standards auf umfangreiche sowie aussagekräftige Testverfahren, die die gesamte Produktenwicklung begleiten. Hierzu gehören beispielsweise Blindtests, die angeblich solange durchgeführt werden, bis das neue Produkt als eindeutiger Sieger hervorgeht. Mit hohen Investitionen passt das Unternehmen seine Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen laufend dem technischen Fortschritt an. Dabei sollen jahrelange Beziehungen zu Werkstätten, in denen Techniker mit Prototypen experimentieren und marktfähige Produkte anfertigen, eine ebenso große Rolle spielen wie umfangreiche wissenschaftliche Forschungsmethoden, mit denen Harman Kardon sein Know-how erweitert.

Schlüsselfiguren für das Erfolgskonzept sind die drei Forscher Dr. Floyd Toole, Dr. Sean Olive und Charles Spinkle, die ihre Leidenschaft – nämlich die Entwicklung des perfekten Klangs – bei Harman Kardon verwirklichen können sollen.

Mit der neuen Website bietet der Hersteller seinen Kunden, Partnern sowie allen anderen Audio-Fans weltweit die Möglichkeit, mehr über die Markenwerte zu erfahren. Ein Blick hinter die Kulissen soll zum Beispiel aufzeigen, welche Ideen und Designkonzepte hinter den Innovationen stehen oder wie der versprochene Klang zustande kommt und auf Basis weiterer Tests optimiert wird. Interessante Informationen, Hinweise zu Testverfahren und Meilensteine aus der fast 60-jährigen Geschichte des Audio-Spezialisten runden das Online-Angebot ab.

player.de meint:
Wer sich für die Audio- und HiFi-Technik interessiert, findet auf der neuen „Science of Sound„-Website von Harman Kardon sicherlich jede Menge spannende Informationen. Doch auch Laien können vom Internetauftritt als Wissensquelle profitieren: Neben einem Glossar mit Begriffserklärungen zeigt das Unternehmen auch einige Meilensteine der Produktentwicklung auf. Besonders interessant finden wir dabei die Veränderung des Designs im Lauf der Jahre. Leider bleiben die Inhalte zum Teil nur recht oberflächlich, ohne weiter ins Detail zu gehen. Schade – schließlich gibt es gewiss auch einige Harman Kardon-Einsteiger, die beispielsweise mehr über die Testverfahren oder die Markenwerte erfahren möchten.