CyberLink bringt neues Software-Update: PowerDVD 10 ab sofort fit für 3D Blu-rays

PowerDVD 10 jetzt mit 3D-Unterstützung: CyberLink bringt kostenloses Software-Update für "Deluxe"- und "Ultra"-Edition

Wie vergangene Woche angekündigt, hat der Software-Entwickler CyberLink heute ein neues Update für das Abspielprogramm PowerDVD 10 herausgebracht. Der „Mark II“ genannte Patch ermöglicht unter anderem die Wiedergabe von 3D Blu-ray Discs sowie eine verbesserte Konvertierung von 2D-Videos und -Filmen ins 3D-Format durch die weiterentwickelte „TruTheater“-Technologie. Die Aktualisierung ist kostenlos für die Software-Versionen „Ultra“ und „Deluxe“.

Zu den weiteren Neuerungen der Anwendung gehören die Echtzeit-Umwandlung von herkömmlichen 2D-Videos in 3D sowie eine speziell für Anaglyphenbrille optimierte 3D-Ausgabe. So lassen sich dreidimensionale Inhalte alternativ auch durch die altbekannten Farbfilter-Brillen (rot/cyan) betrachten, um einen 3D-Effekt zu erkennen. Welche Funktionen sonst noch hinzugekommen sind, erfahren Sie in unserer Newsmeldung. Nähere Informationen zum Abspielprogramm selbst finden Sie hier.

Mit "Mark II" lässt sich auf Wunsch das gesamte Abspielprogramm im 3D-Modus steuern

Nachdem die „Ultra“- und „Deluxe“-Version von PowerDVD 10 vergangene Woche 10 Euro günstiger angeboten wurde, verlangt CyberLink inzwischen wieder die normalen Preise von 99,99 Euro beziehungsweise 69,99 Euro. Die „Standard“-Edition kostet unverändert 39,99 Euro, erfordert allerdings ein (kostenpflichtiges) Upgrade auf eine der übergeordneten Varianten, um 3D-Inhalte wiedergeben zu können.

Die Unterstütztung von 3D Blu-rey Discs erfordert ohnehin kompatible Hardware-Komponenten. Um nach dem Kauf der Anwendung keine böse Überraschung zu erleben, hat CyberLink ein Software-Tool bereitgestellt, mit dem sich überprüfen lässt, ob der eigene PC beziehungsweise das Notebook für die 3D-Wiedergabe geeignet ist.

Das Update kann auf der CyberLink-Website heruntergeladen werden.

player.de meint:
Das „Mark II“-Update für PowerDVD 10 ist eine tolle Sache – besonders, wenn man die „Ultra“-Version besitzt. Diese ist mit rund 100 Euro zwar relativ teuer, bietet dafür aber eine hohe Funktionsvielfalt für das Geld. So können allein nach der Aktualisierung nicht nur 3D Blu-ray Discs abgespielt, sondern beispielsweise auch 2D-Videos ins 3D-Format umgewandelt werden. Wie gut die Konvertierung in der Praxis funktioniert, lässt sich wohl nur im Rahmen eines Tests herausfinden. Wer auf die Wiedergabe von 3D Blu-ray Discs verzichten kann, sollte einen Blick auf die 30 Euro günstigere „Deluxe“-Version werfen. Wenn Sie bereits Erfahrungen mit einer der Software-Editionen sammeln konnten, würden wir uns sehr über einen Kommentar von Ihnen freuen.

Cyberlink PowerDVD 10 Ultra

PowerDVD 10 Ultra – Software-  Sonderpreis: EUR EUR 71,90


Cyberlink PowerDVD 10 Essential

PowerDVD 10 Essential – Software-  Sonderpreis: EUR 15,99