Real: HDTV-Receiver Comag SL40HD mit Satellitenschüssel für unter 100 Euro

Der HDTV-Sat-Receiver Comag SL40HD steht bei Real ab sofort inklusive Antenne in den Verkaufsregalen
Der HDTV-Sat-Receiver Comag SL40HD steht bei Real ab sofort inklusive Antenne in den Verkaufsregalen

Neben drei HD+-fähigen HDTV-Sat-Receivern bietet der Discounter Real mit dem Comag SL40HD diese Woche auch ein preiswertes Einstiegsmodell für frei empfangbare SDTV- und HDTV-Sender an. Das Gerät wird zusammen mit einer nicht näher beschriebenen Satellitenschüssel inklusive LNB zum Setpreis von 97,20 Euro verkauft. Zur Ausstattung gehören unter anderem ein USB-Port, der die Aufzeichnung von Fernsehsendungen auf einen externen Datenträger wie zum Beispiel Festplatte oder Speicherstick ermöglicht (PVR ready-Funktion).

Über die HDMI-Schnittstelle werden die empfangenen Signale mit einer Auflösung von 576p, 720p oder 1.080i an den angeschlossenen Flachbildfernseher ausgegeben. Für ältere TV-Geräte beziehungsweise analoge Videorekorder stehen auf der Rückseite zwei herkömmliche SCART-Buchsen zur Verfügung. Composite Video, Cinch und S/PDIF (koaxial) komplettieren die Anschlussmöglichkeiten des SL40HD. Dank DiSEqC 1.2-Unterstütztung sollen auch Motorantennen angesteuert werden können. Eine optische Signalanzeige erleichtert dabei das Ausrichten der Satellitenschüssel.

Der HDTV-Receiver verfügt außerdem über 5.000 Programmspeicherplätze für TV und Radio, einen 8-fach Multifunktions-Timer, einen elektronischen Programmführer (EPG) mit bis zu siebentägiger Vorschau, ein mehrsprachiges On Screen Display (OSD) sowie einstellbare Favoritenlisten. Ein automatischer Sendersuchlauf und ein Videotext-Decoder sind ebenfalls an Bord. Die Kanalnummer des jeweils wiedergegebenen Fernsehsenders wird auf einem vierstelligen LED-Display auf der Gerätefront angezeigt.

Im Standby-Modus soll der Stromverbrauch bei unter einem Watt liegen.

Der Comag SL40HD wird bis einschließlich Samstag, den 3. Juli 2010 in allen Real-Filialen angeboten und kostet inklusive Satellitenschüssel 97,20 Euro. Der Einzelpreis für das Gerät liegt laut Discounter bei 69 Euro.


Im Internet ist das Modell allein sogar noch etwas günstiger zu haben:

Interessante Alternativen:

Gerät Preis (UVP) Vergleich: Günstigster Preis Test
SetOne EasyOne S-HD1
99,- Euro

nicht verfügbar
Comag SL60HD

nicht verfügbar

player.de meint:
Wer etwa für das WM-Viertelfinalspiel Deutschland gegen Argentinien am kommenden Samstag noch einen preiswerten HDTV-Sat-Receiver ohne Schnickschnack sucht, ist mit dem SL40HD von Comag gewiss gut bedient. Das Modell bietet eine zweckmäßige Ausstattung zum fairen Preis. So lassen sich neben den normalen Programmen auch frei empfangbare HDTV-Sender wie zum Beispiel Das Erste HD oder ZDF HD wiedergeben. Wird ein USB-Speichermedium an das Gerät angeschlossen, sollen Sendungen dank PVR ready-Funktion direkt aufgezeichnet werden können. Die parallele Aufnahme und Wiedergabe von zwei verschiedenen Kanälen ist mangels Twin-Tuner allerdings nicht möglich. Auf Multimedia-Features muss der Nutzer in dieser Preisklasse natürlich ebenso verzichten.