Kabel BW bietet Sky-Pakete bald im Bundle an: HDTV, Internet & Telefon

Kabel BW bündelt sein CleverKabel-Paket künftig mit Sky-Angeboten - darunter auch die HDTV-Sender
Kabel BW bündelt sein CleverKabel-Paket künftig mit Sky-Angeboten - darunter auch die HDTV-Sender

Der baden-württembergische Kabelnetzbetreiber Kabel BW und der Pay-TV-Anbieter Sky weiten ihre Zusammenarbeit aus. Im Rahmen dieser Kooperation wollen beide Unternehmen ihre Produkte künftig gemeinsam vermarkten: Die CleverKabel Internet- und Telefonangebote können ab Juli mit den Abo-Paketen von Sky – wie zum Beispiel den Live-Übertragungen der Fußball-Bundesliga inklusive HD-Option – kombiniert werden. KabelBW-Kunden sollen auf diese Weise ein umfassendes Entertainment-Angebot für zu Hause erhalten (Triple-Play).

Harald Rösch, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Kabel BW
Harald Rösch, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Kabel BW

Damit gibt es für alle Fragen rund um die Dienste in Kürze nur noch einen Ansprechpartner. „Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden im Rahmen der Kooperation mit Sky zukünftig Paket-Angebote aus schnellem Internet und Telefon sowie den Premium-Inhalten von Sky anbieten können. So positionieren wir uns klar als DER Entertainment-Anbieter in Baden-Württemberg“, erklärt Harald Rösch, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Kabel BW.

Wolfram Winter, Senior Vice President Distribution bei Sky Deutschland
Wolfram Winter, Senior Vice President Distribution bei Sky Deutschland

Auch Wolfram Winter, Senior Vice President Distribution Development bei Sky Deutschland, geht von einem längerfristigen Erfolg aus: „Sky ist eines der attraktivsten Entertainment-Produkte in Deutschland. Zusammen mit Internet- und Telefon-Flat haben wir für alle Kabel BW-Kunden ein hochwertiges und absolut konkurrenzfähiges Gesamtpaket entwickelt. Die Kooperation mit Kabel BW bedeutet zugleich die erste über die Einspeisung hinausgehende Vertriebs- und Vermarktungskooperation mit einem der drei großen Netzbetreiber.“

Bereits in den kommenden Wochen sollen entsprechende Kombi-Angebote mit Kabel-Internet, Telefon und Sky-Inhalten starten. „Unsere Kunden können sich sicher sein: Ein Entertainment-Komplettpaket mit einem solch attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis gab es noch nie!“, verspricht Kabel BW-Chef Rösch. Details zu den genauen Konditionen will der Kabelnetzbetreiber allerdings erst in Kürze bekanntgeben.

player.de meint:
Nachdem Sky schon Anfang Mai eine ähnliche Vereinbarung mit dem relativ kleinen Kabelnetzbetreiber NetCologne geschlossen hat, folgt mit Kabel BW nun ein weiterer Provider, der das Pay-TV-Angebot im Bundle vermarkten wird. Kunden sollen dabei sämtliche Dienste aus einer Hand erhalten, ohne faktisch zwei Verträge abschließen zu müssen. Vorteilhaft ist das allerdings nur für die Nutzer, die ohnehin geplant haben, ein Sky-Paket zu buchen. Zum Preis wurden bislang noch keine Angaben gemacht. Darüber hinaus will Kabel BW demnächst ein CI Plus-Modul für den HDTV-Empfang inklusive Sky mit alternativen HDTV-Receivern auf den Markt bringen (player.de berichtete). Derzeit ist die Wiedergabe des eingespeisten Programmangebots nur mit zertifizierten Geräten wie etwa dem Humax iHD-PVR C möglich.