Real: HDTV-Receiver Telefunken TF 300 HD+ mit USB-Port für günstige 149 Euro

Real hat bis kommenden Samstag den HDTV-Sat-Receiver Telefunken TF 300 HD+ inklusive Smartcard im Angebot
Real hat bis kommenden Samstag den HDTV-Sat-Receiver Telefunken TF 300 HD+ inklusive Smartcard im Angebot

Pünktlich zum Achtelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 lockt Discounter Real im Rahmen seiner WM-Wochen mit einem attraktiven Angebot für HDTV-Fans: Neben diversen LCD-Flachbildfernsehern von Toshiba, AEG und Dyon steht bis einschließlich Samstag auch der HDTV-Sat-Receiver TF 300 HD+ des deutschen Elektronikherstellers Telefunken in den Verkaufsregalen. Das Modell wird für 149 Euro angeboten und soll dank des integrierten Smartcard-Readers die HD+-Plattform (RTL HD, VOX HD, ProSieben HD, Sat.1 HD und Kabel Eins HD) empfangen können.

Die dafür benötigte Smartcard beziehungsweise HD+-Karte ist bereits im Lieferumfang enthalten und ein Jahr lang kostenlos nutzbar. Ab dem 13. Monat fällt dann eine jährliche Servicepauschale in Höhe von 50 Euro an. Über die HDMI-Schnittstelle werden Bildsignale mit einer Auflösung von bis zu 1.080i an den Fernseher ausgegeben. Ein USB-Port gewährleistet darüber hinaus die einfache Aufzeichnung von TV-Sendungen auf einen externen USB-Datenträger wie zum Beispiel Festplatte oder Speicherstick.

Die Smartcard für den HD+-Empfang liegt dem HDTV-Receiver bei - das erste Jahr ist kostenlos
Die Smartcard für den HD+-Empfang liegt dem HDTV-Receiver bei - das erste Jahr ist kostenlos

Wegen technischer Restriktionen seitens der Sender lassen sich die Aufnahmen der HD+-Progamme allerdings nicht vorspulen. Auf diese Weise wird etwa das Überspringen von Werbeblöcken unterbunden (player.de berichtete). Zur weiteren Ausstattung gehört ein elektronischer Programmführer (EPG) mit verschiedenen Timern und einer digitalen Programmzeitschrift. Ein 16-stelliges alphanumerisches Display auf der Frontseite zeigt dabei den Sendernamen statt der jeweiligen Kanalnummer an.

Der Energieverbrauch im Standby-Betrieb liegt laut Hersteller bei unter einem Watt. Mithilfe eines Netzschalters soll der HDTV-Receiver auch vollständig vom Stromnetz getrennt werden können. Weitere technische Informationen zum Gerät stehen leider nicht zur Verfügung.

Der Telefunken TF 300 HD+ ist ab sofort in allen Real-Filialen erhältlich und kostet 149 Euro. Das Angebot gilt noch bis Samstag, den 26. Juni 2010.

Interessante Alternativen:

Gerät Preis (UVP) Vergleich: Günstigster Preis Test
Humax HD-FOX 199,- Euro

Link
Comag SL60HD+ 149,99 Euro

nicht verfügbar

player.de meint:
Nachdem Real in den letzten Wochen ausschließlich HDTV-Receiver von Comag verkauft hat, steht diese Woche erstmals auch ein HD+-fähiges Gerät von Telefunken in den Regalen. Optisch wie technisch macht das Gerät auf jeden Fall einen soliden und modernen Eindruck. In Anbetracht der Ausstattung klingt der Preis von rund 150 Euro fair. Dennoch wären diverse Multimedia-Funktionen wünschenswert gewesen. Stattdessen beschränken sich die Features des TF 300 HD+ nur auf das Wesentliche: Den Empfang und die Aufnahme von TV-Programmen. Für 30 Euro weniger gibt es bei Pearl übrigens auch den esoSAT SR550HD+. Das Modell scheint ähnlich ausgestattet zu sein und wird ebenfalls mit einer HD+-Karte ausgeliefert (player.de berichtete). Die verbraucherfeindlichen Senderrestriktionen trüben allerdings auch hier den sonst guten Gesamteindruck.