Sony PS3 mit neuem Grafikchip jetzt auch in Europa – stromsparender & leichter

Sonys PS3-Revision mit neuem Nvidia-Grafikchip ist jetzt auch in Deutschland erhältlich
Sonys PS3-Revision mit neuem Nvidia-Grafikchip ist jetzt auch in Deutschland erhältlich

Das neue PlayStation 3-Modell, das Sony bereits Ende April in Asien auf den Markt gebracht hat (player.de berichtete), ist ab sofort auch im deutschen beziehungsweise europäischen Handel verfügbar. Die PS3-Revision verfügt über einen optimierten Grafikkern von Nvidia (40nm- statt bisheriger 65nm-Chip) und verspricht so einen deutlich niedrigeren Stromverbrauch. Da sich das Gerät durch die geringere Leistungsaufnahme zudem weniger erwärmen soll, konnte angeblich auch das Gewicht dank kleinerer Hardware-Komponenten wie zum Beispiel Lüfter und Netzteil um 200 Gramm reduziert werden.

Speziell im Spielbetrieb benötigt die neue Version laut Hersteller annähernd ein Fünftel weniger Energie als die herkömmliche PS3 Slim: 83 statt 107 Watt unter Volllast. Wie viel Strom die Spielkonsole bei der Blu-ray Wiedergabe oder nur bei geöffnetem Menü durch die Leitung zieht, erfahren Sie in unserer Newsmeldung. Verschiedenen Erfahrungsberichten zufolge soll die überarbeitete PlayStation 3 darüber hinaus etwas leiser im Betrieb sein.

Die Typenbezeichnung der PlayStation 3 ist auf der Produktverpackung zu finden
Die Typenbezeichnung der PlayStation 3 ist auf der Produktverpackung zu finden

Da das äußere Design sowie die Leistung hingegen gleich geblieben sind, hat Sony die Revision ohne größere Ankündigungen auf den Markt gebracht. Allerdings sollte der Nutzer beim Kauf die auf den schmalen Seiten der Verpackung aufgedruckte Typenbezeichnung beachten: Das neue Modell trägt dort entweder den Namen CECH-2104A (mit 120 GB-Festplatte) oder CECH-2104B (mit 250 GB-Festplatte). Die bisherige Slim-Variante wird noch unter CECH-2004A beziehungsweise CECH-2004B vertrieben.

Die neue PS3-Version wird auch im Bundle mit dem Spiel "ModNation Racers" angeboten
Die neue PS3-Version wird auch im Bundle mit dem Spiel "ModNation Racers" angeboten

Sony bietet die neue Konsole (CECH-2104B mit 250 GB Speicherkapazität) jetzt zum Teil auch-  im Bundle mit dem Spiel ModNation Racers an. Um aber tatsächlich die gewünschte PS3 zu kaufen, sollte der Nutzer sicherheitshalber auch bei diesem Paket die Typenbezeichnung auf dem Karton überprüfen.

player.de meint:
Vor allem im derzeitigen CO2-Zeitalter dürfte der gesenkte Energieverbrauch ein gutes Argument sein, um sich beim Kauf für die neue PS3-Revision zu entscheiden. Zumal man bei einer fast 23 Prozent geringeren Leistungsaufnahme im Spielbetrieb aufs Jahr hochgerechnet richtig Geld sparen kann – eine regelmäßige und intensive Konsolennutzung natürlich vorausgesetzt. Ob die vom Hersteller versprochenen Verbrauchswerte tatsächlich stimmen, wird sich wohl erst zeigen, wenn das Modell mit dem optimierten Grafikchip eine breite Käuferschaft gefunden hat. In Anbetracht der Leistungsfähigkeit des Geräts dürfte das aber kein Problem darstellen. So will Sony – zumindest in Japan – schon morgen ein neues Firmware-Update zur Unterstützung von stereoskopischen 3D-Spielen herausbringen (player.de berichtete). Wann die Aktualisierung auch hierzulande erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt.
Tipp: Wie Sie die Bildqualität der PS3 schon jetzt für einen noch höheren Spielspaß verbessern können, erfahren Sie hier.