TerraTec Cinergy S2 USB HD: Neuer HDTV-Sat-Receiver für PC & Notebook

TerraTecs HDTV-Receiver Cinergy S2 USB HD wird per USB mit einem Computer verbunden
TerraTecs HDTV-Receiver Cinergy S2 USB HD wird per USB mit einem Computer verbunden

Der deutsche Multimedia-Spezialist TerraTec stellt mit dem Cinergy S2 USB HD einen kompakten Receiver für das digitale Satellitenfernsehen am PC, Notebook oder Netbook vor. Das Gerät soll HDTV-fähig sein und auf diese Weise neben herkömmlichen SDTV-Sendern auch hochauflösende Programmangebote im DVB-S2-Standard empfangen können. Ein separater Fernseher wird nicht benötigt. Sendungen lassen sich angeblich direkt auf die Festplatte des Computers aufzeichnen.

Die Aufnahmen sollen direkt geschnitten werden können. Dank Timeshift-Funktion unterstützt die Set-Top-Box nach Herstellerangaben außerdem das zeitversetzte Fernsehen. So kann der Nutzer die laufende Programmwiedergabe pausieren und zu einem späteren Zeitpunkt wieder fortsetzen. Ebenso verfügt das Gerät über einen elektronischen Programmführer (EPG), der eine einfache Auswahl von Sendungen ermöglicht. Wurde das EPG entsprechend programmiert, soll der PC zu Beginn der Übertragung automatisch starten und danach wieder herunterfahren.

Der HDTV-Receiver kann über die mitgelieferte Fernbedienung gesteuert werden
Der HDTV-Receiver kann über die mitgelieferte Fernbedienung gesteuert werden

Zur weiteren Ausstattung gehören unter anderem einblendbare Untertitel (Teletext und DVB). Der HDTV-Receiver kommt laut TerraTec mit den HD-Formaten MPEG2 und H.264 sowie dem Mehrkanal-Tonsystem Dolby Digital AC-3 zurecht. Die Set-Top-Box erhält die TV-Signale über eine herkömmliche Antennenbuchse und wird per USB mit einem PC oder Notebook verbunden. Im Anschluss muss nur noch die mitgelieferte TV-Software TerraTec Home Cinema (THC) Basic installiert werden. Das Programm unterstützt angeblich alle europaweit verbreiteten Übertragungsstandards und garantiert verschiedene Features.

TerraTec will den Cinergy S2 USB HD Mitte dieses Monats auf den Markt bringen
TerraTec will den Cinergy S2 USB HD Mitte dieses Monats auf den Markt bringen

Darunter zum Beispiel die „Boss kommt!“-Funktion: Nutzer die den HDTV-Receiver während der Arbeitszeit verwenden, können demnach mit einer eingestellten Tastenkombination die komplette Applukation minimieren, den Ton stumm schalten und Timeshift aktivieren. Im Anschluss kann die Sendung laut Hersteller wieder an der gleichen Stelle fortgesetzt werden. Mittels AutoUpdate soll sich die THC-Software selbständig aktualisieren. Das Gerät wird inklusive Fernbedienung ausgeliefert.

Der TerraTec Cinergy S2 USB HD soll ab Mitte dieses Monats erhältlich sein und 89,99 Euro kosten.

player.de meint:
Der Cinergy S2 USB HD dürfte speziell für Büroarbeiter interessant sein: Ist zum Beispiel in der Nähe des Schreibtisches eine mit der Satellitenschüssel verbundene Antennenbuchse vorhanden, lässt sich der PC oder das Notebook laut Hersteller einfach in einen vollwertigen Fernseher umfunktionieren. Wer die Sendungen in HDTV-Qualität sehen möchte, benötigt allerdings relativ aktuelle Hardware sowie ein hochauflösendes Display. Ebenso sollte man beachten, dass für die Aufzeichnung von TV-Programmen genügend Speicherkapazität auf der Festplatte vorhanden ist. Der Empfang verschlüsselter Sender ist mangels CI-Slot bzw. Smartcard-Einschub leider nicht möglich. Hält die Set-Top-Box, was sie verspricht, dürften die 90 Euro dennoch gut angelegt sein. Nutzer, die einen herkömmlichen HDTV-Sat-Receiver für den Einstieg suchen, sollten einen Blick auf den derzeit von Penny angebotenen EasyOne S-HD1 für günstige 49,99 Euro werfen. Auf die Aufnahmefunktion muss dafür allerdings verzichtet werden.