esoSAT SR550HD+: Neuer HDTV-Receiver mit USB, Timeshift & HD+-Empfang

Pearl bietet ab sofort den HDTV-Receiver esoSAT SR550HD+ inklusive Smartcard für 120 Euro an
Pearl bietet ab sofort den HDTV-Receiver esoSAT SR550HD+ inklusive Smartcard für 120 Euro an

Das deutsche Versandhaus Pearl hat heute den HDTV-Sat-Receiver SR550HD+ von esoSAT ins Sortiment aufgenommen. Die neue Set-Top-Box gibt sowohl SDTV- als auch HDTV-Programme via Satellit wieder und ist mit einem Smartcard-Einschub für die mitgelieferte HD+-Karte ausgestattet. Auf diese Weise lässt sich neben den frei verfügbaren Sendern auch die verschlüsselte HD+-Plattform von Satellitenbetreiber Astra empfangen. Die Nutzung ist das erste Jahr kostenlos.

Der Receiver kann neben frei verfügbaren TV- und Radioprogrammen auch die HD+-Plattform empfangen
Der Receiver kann neben frei verfügbaren TV- und Radioprogrammen auch die HD+-Plattform empfangen

Ab dem 13. Monat fällt eine jährliche Servicepauschale in Höhe von 50 Euro an. Derzeit besteht das HD+-Angebot aus den fünf HDTV-Programmen RTL HD, Sat.1 HD, ProSieben HD, VOX HD und Kabel Eins HD. Als Verschlüsselungssystem kommt dabei Nagravision zum Einsatz. Laut Hersteller ist das Gerät sofort startklar, da alle wichtigen Sender und Satelliten bereits vorprogrammiert sind. Der Receiver bietet sowohl einen automatischen und einen manuellen Sendersuchlauf.

Über den HDMI-Port sollen die Signale mit einer Auflösung von bis zu 1.080i an den angeschlossenen Fernseher beziehungsweise Projektor ausgegeben werden. Für ältere TV-Geräte steht eine herkömmliche SCART-Buchse zur Verfügung. Ein optischer Audio-Digitalausgang garantiert in Verbindung mit einer entsprechenden Soundanlage bestmögliche Tonqualität.

PVR ready: Über den USB-Port unterstützt der SR550HD+ die Aufnahme von TV-Sendungen auf externe Speichermedien
PVR ready: Über den USB-Port unterstützt der SR550HD+ die Aufnahme von TV-Sendungen auf externe Speichermedien

Mittels USB-Schnittstelle sollen Fernsehsendungen einfach auf einen externen Datenträger wie zum Beispiel Festplatte oder Speicherstick aufgezeichnet werden können (PVR ready). Die Timeshift-Funktion ermöglicht darüber hinaus zeitversetztes Fernsehen, indem der Nutzer die laufende TV-Programmwiedergabe pausieren und zu einem späteren Zeitpunkt wieder fortsetzen kann.

Zur weiteren Ausstattung gehören 5.000 Programmspeicherplätze, Favoritenlisten, ein Sleeptimer, ein elektronischer Programmführer (EPG) sowie eine Kindersicherung. Software-Updates erfolgen automatisch via Satellit (OTA). Der Energieverbrauch des Receivers im Standby-Modus liegt nach Herstellerangaben bei unter einem Watt. Im Lieferumfang sind eine HD+-Smartcard und eine Fernbedienung enthalten.

Der esoSAT SR550HD+ ist ab sofort erhältlich und kostet bei Pearl 119,90 Euro. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt angeblich bei 169,90 Euro.

player.de meint:
Hinsichtlich der Ausstattung klingt der Preis von rund 120 Euro sehr fair. Dank des integrierten Kartenslot für die mitgelieferte HD+-Smartcard lassen sich die HDTV-Programme der ProSiebenSat.1– und RTL-Gruppe nach Aktivierung ein Jahr lang kostenlos empfangen. Über den USB-Port lassen sich zudem sämtliche Sendungen direkt auf ein externes Speichermedium aufzeichnen – vorausgesetzt es gibt keine Senderrestriktionen. Sowohl technisch als auch optisch scheint der esoSAT SR550HD+ völlig baugleich mit dem Comag SL60HD+ zu sein. Sind die beiden Modelle tatsächlich identisch, müssen wohl auch Besitzer des esoSAT-Geräts aufgrund regelmäßiger Firmware-Updates mit extrem langen Bootzeiten rechnen (player.de berichtete).