Pure: Kundenservice & technischer Support ab sofort auch auf Deutsch

Pure startet deutschen Kundenservice im Internet
Pure startet deutschen Kundenservice im Internet

Der britische Audio-Spezialist Pure bietet seinen technischen Support und Kundenservice ab sofort auch in deutscher Sprache an. Die entsprechende Website wurde heute gestartet und ist unter der Internetadresse support.pure.com/de abrufbar. Neben häufig gestellten Fragen (FAQs) und 114 verschiedenen Downloads stehen dort auch drei Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Verfügung, die dem Nutzer im Problemfall helfen sollen.

Für das WLAN-Radio Pure Sensia steht unter "Dateien und Downloads" beispielsweise eine neue Firmware bereit
Für das WLAN-Radio Pure Sensia steht unter "Dateien und Downloads" beispielsweise eine neue Firmware bereit

Ist die gesuchte Antwort in der 90 Artikel umfassenden FAQ-Rubrik nicht zu finden, kann die Frage über ein spezielles Formular auch direkt gestellt werden. Im Hintergrund arbeitet dabei ein deutschsprachiges Support-Team, das alle noch offen gebliebenen Fragen rund um die Pure-Produkte beantworten soll. Der Hersteller hat den Link zur Service-Seite jetzt zudem auf seiner Website eingebunden, so dass sich der Online-Kundenservice auch von dort aus einfach aufrufen lässt.

player.de meint:
Ein erfreulicher Schritt in Richtung Kundenzufriedenheit. Vor allem Kunden, deren Englischkenntnisse eingerostet sind, können ihr Anliegen ab sofort auf Deutsch formulieren. Darüber hinaus stehen drei für Laien sicherlich nützliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Verfügung. Dort wird zum Beispiel erklärt, wie sich das Pure-Gerät – etwa das WLAN-Radio Sensia – mit dem ChargePAK-Akku bestücken lässt. Herkömmliche Batterien beziehungsweise Akkus können nämlich leider nicht verwendet werden (player.de berichtete).