Denon AH-C560R: In-Ear-Hörer mit iPod-Steuerung & formbaren Ohrpads

"Mobile Elite": Denon stellt mit dem AH-C560R einen weiteren In-Ear-Hörer für unterwegs vor
"Mobile Elite": Denon stellt mit dem AH-C560R einen weiteren In-Ear-Hörer für unterwegs vor

Denon erweitert sein Portfolio an mobilen In-Ear-Kopfhörern um den neuen AH-C560R. Das Modell bietet ebenso wie der AH-C260R eine im Kabel integrierte Fernbedienung sowie ein Mikrofon und unterstützt dadurch das Voice Control-Feature des iPhone 3GS und jüngerer iPod-Generationen. Der Nutzer soll auf diese Weise die Sprachfunktionen und die Musikwiedergabe (inklusive Lautstärkeregelung) des Apple-Geräts auch unterwegs komfortabel steuern können.

Fernbedienung und Mikrofon für iPod/iPhone sind im Kabel integriert
Fernbedienung und Mikrofon für iPod/iPhone sind im Kabel integriert

Darüber hinaus lässt sich die direkte Bedienfunktion gleichermaßen in Verbindung mit dem neuen iPad Tablet-PC nutzen. Der 11,5 mm große Neodym-Magnet des AH-C560R verspricht dabei einen dynamischen Klang, während das aus Aluminium und Elastomer bestehende Gehäuse für bestmögliche Tonqualität sorgen soll. Mithilfe der Acoustic Optimizer-Technologie wird laut Denon der Schalldruckpegel vor und hinter der Membran automatisch eingestellt, wodurch angeblich selbst komplexe Musikpassagen optimal wiedergegeben werden.

Denon legt dem AH-C560R sowohl herkömmliche Silikonpads als auch formbare Schaumstoff-Ohradapter bei
Denon legt dem AH-C560R sowohl herkömmliche Silikonpads als auch formbare Schaumstoff-Ohradapter bei

Dank des ergonomischen Designs sollen die Hörkapseln besonders angenehm im Ohr liegen und so auch langzeitigen Tragekomfort bieten. Neben Silikonpads in drei verschiedenen Größen (S, M und L) legt der Hersteller ein zusätzliches Paar individuell formbare Schaumstoff-Ohradapter für einen noch festeren Sitz und eine bessere Abschirmung von Außengeräuschen bei. Ein spezieller Dämpfer (Radial Cascade Damper) soll die bei Bewegung entstehenden Kabelgeräusche reduzieren. Mittels Clip lässt sich das Kabel zudem einfach an der Kleidung befestigen.

Ein Hartschalen-Transportetui komplettiert die Ausstattung des neuen In-Ear-Kopfhörers.

Spezifikationen Denon AH-C560R:

  • Impedanz: 16 Ohm
  • Empfindlichkeit: 110 dB/mW
  • Kapazität: 250 mW
  • Frequenzbereich: 5 bis 24.000 Hz
  • Treibereineit: 11,5 mm
  • Kabel: 1,3 m Kabel mit Miniklinke (3,5 mm)
  • Lieferumfang: Transportbox, Silikonpads (3 verschiedene Größen), Schaumstoff-Ohradapter (1 Paar), Kabelclip, Gebrauchsanweisung
Das Gehäuse aus Aluminium und Elastomer verspricht maximale Klangqualität
Das Gehäuse aus Aluminium und Elastomer verspricht maximale Klangqualität

Der Denon AH-C560R soll ab Ende Juni ausschließlich in schwarzer Ausführung erhältlich sein und 99 Euro kosten.

player.de meint:
Wem die Leistung des AH-C260R zu mager ist, sollte den AH-C560R auf jeden Fall in die engere Auswahl ziehen: Im direkten Vergleich wartet das Modell beispielsweise mit einem breiteren Frequenzbereich und einer sieben Dezibel höheren Empfindlichkeit auf. Ebenso sorgt der größere Neodym-Magnet laut Hersteller für einen noch dynamischeren Klang. Darüber hinaus versprechen individuell formbare Schaumstoffpads eine bessere Außenabschirmung und optimalen Passkomfort. Allerdings haben all die Vorteile auch ihren Preis: Mit 99 Euro ist der AH-C560R mehr als doppelt so teuer wie sein kleiner Bruder. Dass auch günstige Ohrhörer von eher unbekannten Herstellern nicht zwangsläufig schlecht klingen müssen, beweist Wavemaster mit dem Pure: In unserem Test überzeugte das Modell unter anderem mit sehr gutem Tiefbass und hohem Tragekomfort.