Denon AH-C260R: Neuer In-Ear-Hörer mit iPod-Fernbedienung & Mikrofon

Der Denon AH-C260R ist mit einer Fernbedienung und einem Mikrofon für den iPod bzw. das iPhone ausgestattet
Der Denon AH-C260R ist mit einer Fernbedienung und einem Mikrofon für den iPod bzw. das iPhone ausgestattet

Der japanische HiFi- und Heimkino-Spezialist Denon stellt mit dem AH-C260R erstmals einen speziell für iPhone und iPod konzipierten In-Ear-Kopfhörer vor: Das Modell ist mit einer speziellen Drei-Tasten-Fernbedienung sowie einem Mikrofon ausgestattet und unterstützt so die Voice Control-Funktion neuerer Apple-Geräte wie zum Beispiel iPhone 3GS, iPod touch 2G und die jüngste iPod Shuffle-Generation. Auch der am kommenden Freitag erscheinende Tablet-PC iPad soll auf diese Weise einfach gesteuert werden können.

Die Lautstärke und Musikwiedergabe kann direkt über die Drei-Tasten-Fernbedienung gesteuert werden
Die Lautstärke und Musikwiedergabe kann direkt über die Drei-Tasten-Fernbedienung gesteuert werden

Mithilfe der Fernbedienung lässt sich unter anderem die Lautstärke über die Plus- beziehungsweise Minus-Taste regulieren und die Musikwiedergabe direkt durch den mittleren Button kontrollieren (Play, Pause, Titel vor, Titel zurück). Ferner gestattet das Mikrofon in Verbindung mit diversen iPod-Modellen die Aufzeichnung von Sprachmemos. Die Acoustic Optimizer-Technologie verspricht außerdem eine automatische Einstellung des Schalldruckpegels vor und hinter der Membran.

Denon legt dem AH-C260R ein Transportetui, einen Kabelclip und vier Paar Silikonpads bei
Denon legt dem AH-C260R ein Transportetui, einen Kabelclip und vier Paar Silikonpads bei

Die Ohrhörer verfügen über ein ergonomisches Design, das nach Herstellerangaben einen perfekten Sitz im Gehörgang bietet sowie Außengeräusche und störende Vibrationen minimiert. Mitgelieferte Silikonpads in vier verschiedenen Größen (XS, S, M und L) ermöglichen dabei einen optimalen Pass- und Tragekomfort. Das aus Plastik und Elastomer (elastisch verformbarer Kunststoff) bestehende Hybrid-Gehäuse garantiert zudem einen unverfälschten Klang, während ein spezieller Dämpfer (Radial Cascade Damper) die bei Bewegung entstehenden Kabelgeräusche reduzieren soll.

Im Lieferumfang sind darüber hinaus ein Clip zur einfachen Befestigung des Kabels an der Kleidung sowie ein Hartschalen-Etui zum sicheren Transport der Ohrhörer enthalten.

Spezifikationen Denon AH-C260R:

  • Impedanz: 16 Ohm
  • Empfindlichkeit: 103 dB/mW
  • Kapazität: 100 mW
  • Frequenzbereich: 20 bis 23.000 Hz
  • Treibereinheit: 9 mm
  • Kabel: 1,3 m Kabel mit Miniklinke (3,5 mm)
  • Lieferumfang: Transportbox, Silkon-Ohradapter in vier Größen (jeweils als Paar), Kabelclip, Gebrauchsanweisung

Der Denon AH-C260R soll ab Ende Juni 2010 im Handel erhältlich sein und 49 Euro kosten. Das Gehäuse wird ausschließlich in schwarzer Ausführung angeboten.

player.de meint:
Denons neuer In-Ear-Hörer verspricht eine umfangreiche Ausstattung zum fairen Preis. Der AH-C260R ist von Apple zertifiziert und ermöglicht so dank der im Kabel integrierten Fernbedienung die einfache Steuerung eines iPods beziehungsweise iPhones. Darüber hinaus soll auch das neue iPad unterstützt werden. Wer also neue Ohrhörer für den mobilen Einsatz sucht und nicht allzu viel Geld ausgeben möchte, sollte unbedingt einen Blick auf das Denon-Modell werfen. Kann man auf die iPod-Steuerung und das Mikrofon verzichten, ist der CX 300-II Precision von Sennheiser eine gute Alternative: Die verzerrungsfreie Signalwiedergabe und die hohe Klangtreue wussten in unserem Test durchaus zu überzeugen.