Denon S-5BD „Cara“: Blu-ray Receiver mit HDMI 1.4 vielleicht bald 3D-fähig

Denons erster Blu-ray Receiver S-5BD "Cara" unterstützt künftig eventuell auch 3D-Videos
Denons erster Blu-ray Receiver S-5BD "Cara" unterstützt künftig eventuell auch 3D-Videos

Der Denon S-5BD Cara – eine Kombination aus 5.1-Kanal AV-Receiver und Blu-ray Player – könnte in Zukunft zusätzlich zu herkömmlichen Blu-ray Discs auch neue 3D-Medien abspielen. Das Gerät ist mit moderner Hardware und einem HDMI-Ausgang im aktuellen 1.4-Standard ausgestattet, wodurch die technischen Voraussetzungen zur Wiedergabe dreidimensionaler Inhalte bereits geschaffen seien, erklärte vor kurzem ein Unternehmenssprecher gegenüber Player.de.

Denkbar wäre beispielsweise die Lösung, den Blu-ray Receiver mithilfe eines Firmware-Updates 3D-fähig zu machen. Ob und wann eine solche Aktualisierung aber tatsächlich angeboten wird, konnte uns zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. Erst einmal möchte man sich auf eine brandneue Produktlinie anlässlich des 100-jährigen Jubiläums von Denon konzentrieren, gab der Sprecher bekannt. Das große Geheimnis um die Geräte wird allerdings erst zur diesjährigen Internationalen Funkausstellung in Berlin (IFA 2010) gelüftet (player.de berichtete).

Der HDMI 1.4-Ausgang des S-5BD Cara bietet derzeit nur einen Audio-Rückkanal (ARC)
Der HDMI 1.4-Ausgang des S-5BD Cara bietet derzeit nur einen Audio-Rückkanal (ARC)

Das unter dem klangvollen Namen „Cara“ beworbene Kombigerät basiert zum Teil auf dem Blu-ray Flaggschiff DVD-A1 UD und garantiert dank integrierten Decodern für Dolby Pro Logic IIz, Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio einen beeindruckenden Raumklang. Ebenso gehört unter anderem ein USB-Port zur Ausstattung, über den beispielsweise ein iPhone oder iPod angeschlossen werden kann. Der S-5BD ist seit März dieses Jahres offiziell erhältlich und war am vorletzten Wochenende auch auf der High End-Messe in München zu sehen (zur Newsmeldung).

Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 1.999 Euro. Weitere Details zu Denons erstem Blu-ray Receiver finden Sie hier.

player.de meint:
Denon hat durchaus Talent, die Neugierde der Nutzer zu wecken. Nachdem bereits auf der High End 2010 ein großes Geschenkpaket – das auf die noch geheimen Jubiläumsprodukte hinweisen soll – die Blicke des Publikums auf sich gezogen hat, folgt mit dem möglichen 3D-Update eine weitere interessante Neuigkeit. Eine solche Aktualisierung ist aber durchaus denkbar: Auch Sony will dieses Jahr eine spezielle Firmware anbieten, mit der die PlayStation 3 künftig 3D-Spiele und -Filme unterstützt (player.de berichtete). Ebenso hat Denon Mitte März ein Upgrade zur Verfügung gestellt, das den Raumklang des AV-Receivers AVR-3310 verbessern soll (zur Newsmeldung). Bleibt also abzuwarten, ob sich Besitzer des S-5BD Cara demnächst über 3D-Unterstützung freuen dürfen.