High End 2010: Klangfluss zeigt Luxus-Lautsprecher in extravagantem Design

High End 2010: Klangfluss zeigt an seinem Stand L05 in Halle 4 extravagante Lautsprecher
High End 2010: Klangfluss zeigt an seinem Stand L05 in Halle 4 extravagante Lautsprecher

Neben- zahlreichen Lautsprechern aus- der industriellen Massenproduktion- gibt es auf der High End 2010 auch individuell gefertigte Einzelstücke der Luxusklasse zu bestaunen. Wie eine solch extravagante Box aussehen kann, zeigt die deutsche – Klangfluss Manufaktor GmbH an ihrem Stand L05 in Halle 4 (Erdgeschoss).- Der schlicht „K1“ genannte Standlautsprecher wird in unterschiedlichsten Gehäusevarianten präsentiert:- Vom herkömmlichen, dezenten Design über verspielte Malereien und Dekorationen bis hin zu einer Art übergroßen Salzkristalllampe schienen der Fantasie keine Grenzen gesetzt worden zu sein.

Das Design mancher Lautsprecher ist sehr außergewöhnlich
Das Design mancher Lautsprecher ist sehr außergewöhnlich

Der schlanke pyramidenförmige Aufbau zeugt ebenfalls von Stil. Jedes Modell- ist mit einem akustisch frei über einer Klangkugel schwebenden Hochtöner ausgestattet, der für einen „interaktiven Hörgenuss“ sorgen soll. Das Signal wird- mittels parallel verlaufender Edelstahlbögen auf der Rückseite übertragen. Der Lautsprecherkorpus ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich und beherbergt einen Frontlautsprecher sowie einen im Boden integrierten- Downfire-Tieftöner. Das Gehäuse sitzt auf vier gedrehten Aluminiumfüßen, die in einen massiven, rund 48 Kilogramm schweren Granitblock eingelassen sind.

Mancher K1-Lautsprecher erinnert an eine übergroße Salzkristalllampe
Mancher K1-Lautsprecher erinnert an eine übergroße Salzkristalllampe

Die Box wird laut Hersteller je nach Werkstoffwünschen in limitierter Auflage gefertigt, deutschlandweit ausgeliefert und direkt vor Ort installiert. Das K1-Set besteht aus dem Tower-Lautsprecher, einer externen Frequenzweiche mit Stosswellenkonditionierung, einer Klangschatulle mit drei aufeinander abgestimmten Oberwellenresonatoren, einem Anschlusskabel sowie einem Paar weißer Wildlederhandschuhe. Der Preis variiert je nach Material und kann ausschließlich bei der- Klangfluss Manufaktor GmbH angefragt werden.

Weitere Einzelheiten zum Lautsprecher sowie technische Daten finden Sie in einer interaktiven Präsentation auf der Hersteller-Website. Der Klangfluss K1 kann auf der High End 2010 (Halle 4, Stand L05)

player.de meint:
Der K1 ist mehr als ein gewöhnlicher Lautsprecher: Die Kombination aus verschiedenen Materialen macht die Standbox zu einem echten Blickfang und- Design-Objekt in jedem Wohnzimmer. Auch klanglich verspricht der Hersteller Bestleistung. Leider war aber aufgrund eines eng gestrickten Terminplans nicht ausreichend Zeit, um der Behauptung auf den Grund zu gehen. Ein Besuch bei Klangfluss (Halle 4, L05) lohnt sich aber allein wegen der teils- außergewöhnlichen Optik. Lediglich der Messestand selbst könnte etwas dekorativer sein.