Real-Schnäppchen: HDTV-Receiver Comag SL60HD für Einsteiger – 70 Euro

Der günstige HDTV-Receiver Comag SL60HD gibt neben Radiosendern auch SDTV- und HDTV-Programme wieder
Der günstige HDTV-Receiver Comag SL60HD gibt neben Radiosendern auch SDTV- und HDTV-Programme wieder

Discounter Real bietet ab heute wieder einmal einen altbekannten HDTV-Sat-Receiver des Empfangstechnik-Herstellers Comag an: Der SL60HD stand bereits einzeln im Februar als auch zusammen mit der Flachantenne Atlante ÖAS Flat 440 im April dieses Jahres in den Verkaufsregalen. Am Preis hat sich nichts geändert. Das Modell kostet nach wie vor 69,95 Euro und bietet dafür eine HDTV-Auflösung von 720p oder 1.080i sowie eine USB-Schnittstelle mit PVR ready-Funktion.

So lassen sich laut Hersteller alle frei empfangbaren SDTV- und HDTV-Programme (Free-to-Air) direkt auf einen externen USB-Datenträger wie zum Beispiel Speicherstick oder Festplatte aufzeichnen. Auf diese Weise können die Sendungen auch zeitversetzt wiedergegeben werden. Der elektronische Programmführer (EPG) gewährleistet zudem eine Programmvorschau von bis zu sieben Tagen. Über den daran gekoppelten 8-fach Multifunktions-Timer soll es dem Nutzer sogar möglich sein, Aufnahmen einfach zu planen.

Der USB-Port lässt sich darüber hinaus für Firmware-Updates nutzen. Alternativ erfolgt die Aktualisierung direkt via Satellit (Astra 1 19-° Ost). Das Gerät wird wahlweise über die HDMI-Schnittstelle oder eine herkömmliche SCART-Buchse an den Fernseher beziehungsweise Projektor angeschlossen. Zur weiteren Ausstattung gehören 5.000 Programmspeicherplätze, ein automatischer und manueller Sendersuchlauf sowie ein 800 Seiten umfassender Super Fast Videotext. Zusätzliche Details zum HDTV-Receiver finden Sie in unserer Newsmeldung.

Der Comag SL60HD ist ab sofort in allen Real-Filialen erhältlich und kostet 69,95 Euro. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt laut Prospekt bei 119,99 Euro.

player.de meint:
Mehrfach hält bekanntlich besser. Wenn man sich die Real-Angebote der letzten Monate ansieht, trifft das auch zu. So wurde etwa der SL60HD bereits im Februar (einzeln) und im April (als Sat-Anlage) verkauft. Am seinem Reiz für HDTV-Einsteiger hat das Modell dennoch nichts verloren. Allerdings bliebt auch der Preis von 69,95 Euro konstant. Nichtsdestotrotz geht der HDTV-Receiver damit als Schnäppchen durch. Zumal das Gerät bei Amazon.de immerhin noch 10 Euro teurer ist. Leider verzichtete Comag auf einen CI-Slot. Wer also auch verschlüsselte Sender empfangen möchte, sollte sich anderweitig umsehen. Eine Alternative wäre zum Beispiel der neue Kathrein UFS 931sw/HD+ (inklusive HD+-Smartcard).