Panasonic integriert DivX Plus HD in 3D Blu-ray Player: MKV-Videos in Full HD

DivX Plus HD: MKV-Videos bis 1.080p auf Panasonics neuen Blu-ray Playern genießen
DivX Plus HD: MKV-Videos bis 1.080p auf Panasonics neuen Blu-ray Playern genießen

In Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Codec-Entwickler DivX wird Panasonic seine 3D Blu-ray Player der nächsten Generation künftig mit DivX Plus HD-Wiedergabe ausstatten. Die neue Modellreihe soll das Format im MKV-Container abspielen und auf diese Weise eine kinoreife Bildqualität mit einer Auflösung von bis zu 1.080p (Full HD) liefern. Das erste DivX Plus HD-zertifizierte Gerät ist der neue DMP-BDT300 von Panasonic.

Panasonics erster 3D Blu-ray Player DMP-BDT300 ist auch als erstes Modell DivX Plus HD-zertifiziert
Panasonics erster 3D Blu-ray Player DMP-BDT300 ist auch als erstes Modell DivX Plus HD-zertifiziert

Der 3D Blu-ray Player kommt diese Woche zu einem Preis von 499 Euro in Europa auf den Markt und soll kurz darauf auch in Russland und Ozeanien erhältlich sein. Zur Ausstattung gehören unter anderem zwei HDMI-Schnittstellen, das Viera Cast-Feature sowie ein analoger 7.1-Audioausgang. Im Lieferumfang ist ein WLAN-Dongle enthalten, der den drahtlosen Zugriff auf Online-Inhalte oder im Netzwerk eingebundene Multimedia-Dateien ermöglicht. Alternativ steht hierfür ein herkömmlicher LAN-Port zur Verfügung. Weitere Informationen zum Modell finden Sie in unserem Testbericht.

DivX Plus HD ist die höchste Zertifizierungsstufe von DivX. Sie ist optimiert für Geräte der Unterhaltungselektronik und unterstützt die Wiedergabe jeglichen Contents, der mit DivX-Software erzeugt wurde. Das im Internet erhältliche Programm nutzt dabei das H.264-Format im MKV-Container. Darüber hinaus sollen zertifizierte Player auch Videofiles mit der Dateierweiterung .MKV und AAC-Audio anderer Anwendungen akzeptieren.

Kevin Hell, CEO bei DivX, zeigt sich überzeugt von der Kooperation: „Die 3D Blu-ray Player von Panasonic sind wirklich revolutionär. Dass Panasonic sich entschlossen hat, DivX Plus HD in seine 2010er-Reihe an Blu-ray Playern zu integrieren, freut uns natürlich sehr. Käufer können nun beides: Die beste 3D-Technologie und DivX Plus HD-Wiedergabe genießen und erhalten somit das ultimative Heimkino-Erlebnis.“

„Unsere neuen Player DMP-BDT300 haben alle Tools an Bord, die ein Zuschauer benötigt um 3D und HD zu genießen. Durch die DivX Plus HD-Zertifizierung maximieren wir dieses Erlebnis für unsere Kunden, denn wir garantieren die erstklassige Wiedergabe von allen digitalen Videodateien, inklusive MKV“, fügt Kazuhiko Nakamura, Group Manager of Product Technology bei Panasonic, stolz hinzu.

player.de meint:
Mit der Zertifizierung erhält der Nutzer die Garantie, dass der 3D Blu-ray Player Panasonic DMP-BDT300 mit sämtlichen DivX-Formaten zurechtkommt. So sollen die Videos im MKV-Container mit einer Auflösung von bis zu 1.080p (Full HD) abgespielt werden. Sogar einige VoD-Dienste sollen bei ihren angebotenen Hollywood-Produktionen auf den DivX-Codec setzen. Die Qualitäten des Geräts überzeugen ohnehin auf ganzer Linie: In unserem Test bot der DMP-BDT300 nicht nur eine beeindruckende 3D-Wiedergabe, sondern kam ebenso mit 2D-Medien sowie dem Zugriff auf Online-Portale wie YouTube oder Picasa zurecht. Bei den herkömmlichen neuen Blu-ray Playern DMP-BD65 und DMP-BD85 bleibt die DivX Plus HD-Technologie allem Anschein nach außen vor. Wir können also gespannt bleiben, welche Modelle uns in Zukunft noch erwarten.