Acer Aspire 1825PT Timeline: Convertible-Notebook mit Multi-Touch-Display

Der Acer Aspire 1825PT Timeline soll ab sofort für 599 Euro (inkl. MwSt.) im Handel erhältlich sein.
Der Acer Aspire 1825PT Timeline soll ab sofort für 599 Euro (inkl. MwSt.) im Handel erhältlich sein.

Acer hat mit dem Aspire 1825PT Timeline ein Convertible-Notebook vorgestellt, das sich dank dreh- und klappbarem Multi-Touch-Display sowohl als Notebooks als auch als Tablet-PC nutzen lässt. Sein 11,6-zölliger 16:9-Bildschirm löst 1.366 x 768 Pixel auf, integriert eine LED-Hintergrundbeleuchtung mit angegebenen 200 cd/m-² und erlaubt die Bedienung des Subnotebooks mit einer einfachen Berührung der Finger.

Das Convertible-Notebook verfügt über ein dreh- und klappbares Multi-Touch-Display und wird in den Farben Saphirblau, Rubinrot und Diamantschwarz angeboten.
Das Convertible-Notebook verfügt über ein dreh- und klappbares Multi-Touch-Display und wird in den Farben Saphirblau, Rubinrot und Diamantschwarz angeboten.

Der Acer Aspire 1825PT Timeline integriert aktuelle Intel-Core-2-Duo- oder -Pentium-Prozessoren und kann mit bis zu acht Gigabyte DDR3-Arbeitsspeicher bestückt werden. Dank Chipsatzgrafik (Intel GMA 4500M HD), stromsparender Komponenten und einem 6-zelligen, 5.600 mAh starken Akku soll er dennoch Akkulaufzeiten von über acht Stunden erreichen.

Das 28,5 x 20,9 x 2,~3,5 cm große und knapp über 1,7 kg schwere Convertible-Notebook bietet außerdem bis zu 320 GByte Speicherplatz, integriert einen 5in1-Cardreader, unterstützt Dolby Sound Room und bietet je einen S/PDIF-Audio- und HDMI-Ausgang für die Übertragung von Ton und Bild an Heimkinosysteme.

Technische Daten Acer Aspire 1825PT Timeline.
Technische Daten Acer Aspire 1825PT Timeline.

Dank der im Displayrahmen integrierten Acer-Crystal-Eye-Webcam und dem integrierten Mikrofon steht Video-Chats nichts im Wege. Die Kommunikation mit der Außenwelt erfolgt per WLAN (Intel WiFi Link 5100), Gigabyit-LAN, Bluetooth oder UMTS. Neben dem Multi-Touch-Display stehen dem Anwender auch eine Tastatur mit 82 Tasten und ein Multi-Gesture-Touchpad zur Bedienung des Geräts zur Verfügung.

Der Acer Aspire 1825PT Timeline soll ab sofort mit zwei Jahren Garantie für 599 Euro (inkl. MwSt.) in den Farben Saphirblau, Rubinrot und Diamantschwarz im Handel erhältlich sein.

player.de meint: Der Acer Aspire 1825PT Timeline lässt wie fast alle kleinen Subnotebooks und Netbooks ein integriertes optisches Laufwerk vermissen. Wer CD, DVDs und Blu-ray-Discs abspielen oder brennen möchte, muss dem Kleinen ein externes Laufwerk wie beispielsweise Buffalos portablen Blu-ray-Brenner BR-PX68U2-EU spendieren. Mit einem solchen Laufwerk kann man praktisch alle derzeit gebräuchlichen optischen Medien abspielen und aufnehmen.