Seagate: Kostenlose Streaming-Features für Media-Player FreeAgent Theater+

Der Media-Player FreeAgent Theater+ von Seagate bietet ab sofort YouTube-Zugriff, Multimedia-Streaming und mehr
Der Media-Player FreeAgent Theater+ von Seagate bietet ab sofort YouTube-Zugriff, Multimedia-Streaming und mehr

Der kalifornische Festplattenhersteller Seagate erweitert seinen im Oktober des letzten Jahres vorgestellten HD-Media-Player FreeAgent Theater+ um zusätzliche Multimedia-Fähigkeiten. Mithilfe eines neuen kostenlosen Firmware-Updates soll der Nutzer künftig zum Beispiel auch Online-Inhalte von YouTube, vTuner und Mediafly abrufen können. Außerdem wurde die Homepage-Ansicht überarbeitet, um einen komfortableren Zugriff auf das Internet sowie die Netzwerk-Applikationen zu ermöglichen.

Die ebenfalls veränderte Thumnail-Ansicht gewährleistet nach der Software-Aktualisierung ein einfacheres Browsen in Filmen, Bildern und Musik, während das Durchsuchen der Daten dank der neuen Überspring-Funktion von jeweils 1.000 Einträgen schneller vonstattengehen soll. Mit der „Skip-time“-Option lassen sich Videos beim Anschauen in 20-minütigen Intervallen vorspulen. Darüber hinaus sollen Dateien bereits während des Zugriffs auf Netzwerkspeicher sortiert werden können. Laut Seagate verbessert die neue Software zudem die MP3-„Cover Arts“ und das Tagging.

Das kostenlose Update kann auf Wunsch direkt über den LAN-Port aufgespielt werden
Das kostenlose Update kann auf Wunsch direkt über den LAN-Port aufgespielt werden

Ebenso gewährleistet das Update eine Unterstützung von UTF-16-Zeichen und erlaubt dem Nutzer das Erstellen von Bildschirmschonern mit eigenen Fotos. Dabei soll der Player nach der Aktualisierung mit dem Motion-JPEG-Codec sowie komprimierten PNG-Dateien zurechtkommen. Hinzu kommt WMA-Pro-Audio-Support, um nach Herstellerangaben den HD-Sound von WMV-Filmes wiedergeben zu können. Der FreeAgent Theater+ akzeptiert ab sofort auch das UPnP- sowie DLNA-Protokoll und verspricht auf diese Weise die Nutzung von digitalen Inhalten über ein DLNA-kompatibles Gerät im Netzwerk.

Das Update lässt sich entweder automatisch über den LAN-Port des Players oder über den USB-Stick aufspielen. Die hierfür benötigte Image-Datei wird kostenlos im Internet angeboten. Eine entsprechende Anleitung für die Aktualisierung via USB steht dort ebenfalls zur Verfügung.

Dave Mosley, Executive Vice President Sales, Marketing und Product Line Management bei Seagate, sieht im Update einen großen Mehrwert für den HD-Media-Player: „Der FreeAgent Theater+ spielt eine wichtige Rolle bei der Nutzung digitaler Medien. Zu Beginn haben wir uns das FreeAgent Theater+ als Möglichkeit vorgestellt, wertvolle Familienfotos und Videos vom PC in eine Home-Entertainment-Umgebung zu bringen, aber es ist viel mehr geworden. Die Kombination, auf lokalen Speicher zuzugreifen oder Videos aus Online-Quellen wiedergeben zu können, macht den FreeAgent Theater+ HD-Media-Player zu einer tollen Ergänzung für moderne Home-Entertainment-Systeme.“

Weitere Informationen zum Gerät sowie zu den unterstützten Multimedia-Formaten finden Sie in unserer Newsmeldung.

player.de meint:
Nach fast sieben Monaten bringt Seagate-  mittels eines Firmware-Updates lang ersehnte Funktionen auf seinen HD-Media-Player FreeAgent Theater+ – und das sogar kostenlos. Ein toller Zug des auf Festplatten spezialisierten Herstellers. So soll der Nutzer zum Beispiel ab sofort Videoclips auf YouTube ansehne können, während eine überarbeitete Homepage-Ansicht den einfacheren Zugriff auf sämtliche Internet-Features verspricht. Zudem stehen über vTuner angeblich über 8.000 terrestrische Radiosender und Webradios zur Verfügung. Der Preis fällt angesichts der nun gebotenen Ausstattung fair aus. WLAN ist dennoch leider nicht an Bord. Für ebenfalls 139 Euro bietet der von HMC angebotene Xtreamer in dieser Hinsicht deutlich mehr. Das Gerät wird inklusive WLAN-Stick, HDMI-Kabel und 20 Euro-Gutschein für den In-Ear-Hörer Wavemaster Pure ausgeliefert (zur Newsmeldung).