Apple iPad kommt am 3. April 2010: Vorbestellungen ab sofort

USA: Das iPad kommt am 3. April 2010 in den Handel - zunächst nur mit WLAN
USA: Das iPad kommt am 3. April 2010 in den Handel - zunächst nur mit WLAN

Gute Nachricht für Apple-Fans: Der mittlerweile weltweit bekannte Tablet-PC iPad wird ab Samstag, den 3. April 2010 erstmals in den USA erhältlich sein. Dies bestätigte der Hersteller heute Nachmittag in einer offiziellen Mitteilung. Das Gerät wird sowohl mit als auch ohne UMTS (3G) angeboten und soll je nach Variante zwischen 499,- und 829,- US-Dollar kosten. Zum angegebenen Marktstart wird zunächst allerdings nur die Variante ohne UMTS erhältlich sein.

Das iPad mit WLAN und UMTS ist ab Ende April sowohl in den USA als auch in Europa erhältlich - Preise stehen noch nicht fest
Das iPad mit WLAN und UMTS ist ab Ende April sowohl in den USA als auch in Europa erhältlich - Preise stehen noch nicht fest

Das 3G-Modell folgt Herstellerangaben zufolge Ende April – dann aber nicht nur in den USA, sondern auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie vielen weiteren europäischen Ländern. Die entsprechenden Euro-Preise sollen jedoch erst im nächsten Monat bekanntgegeben werden. US-Bürger können das iPad ab sofort vorbestellen und kostenlos nach Hause liefern lassen oder reservieren und am 3. April 2010 selbst in einem Apple Store ihrer Wahl abholen. Europäischen Interessenten steht dieser Service leider noch nicht zur Verfügung.

Das iPad ist in beiden Modellvarianten standardmäßig mit integriertem WLAN ausgestattet und verfügt über eine Speicherkapazität von 16 Gigabyte, 32 Gigabyte oder 64 Gigabyte. Jeder Käufer kann in der Vorbestellungsphase maximal zwei Geräte bestellen. Die UMTS-Version verfügt am oberen Ende über eine integrierte Antenne.

In den USA wird das iPad zu folgenden Preisen verkauft:

Modell mit WLAN:

  • 16 GByte Speicherkapazität: 499,- US-Dollar (~ 365 Euro)
  • 32 GByte Speicherkapazität: 599,- US-Dollar (~ 435 Euro)
  • 64 GByte Speicherkapazität: 699,- US-Dollar (~ 510 Euro)

Modell mit WLAN und UMTS:

  • 16 GByte Speicherkapazität: 629,- US-Dollar (~ 460 Euro)
  • 32 GByte Speicherkapazität: 729,- US-Dollar (~ 530 Euro)
  • 64 GByte Speicherkapazität: 829,- US-Dollar (~ 605 Euro)

player.de meint:
Europäische Interessenten werden sich am 3. April 2010 leider noch nicht als stolzer Besitzer eines iPads bezeichnen können. Wer aber ohnehin die Anschaffung eines UMTS-fähigen Modells geplant hat, muss sich ebenso wie die US-Bürger bis Ende April gedulden. Dann sollen nämlich beide iPad-Varianten sowohl in den USA als auch in Europa erhältlich sein. Umgerechnet klingen die Preise zwar relativ fair, doch vermutlich wird das Gerät – wie auch das iPhone – hierzulande wesentlich mehr kosten. Aktuelle Preise für den europäischen Markt stehen bislang noch nicht fest, sollen aber nächsten Monat bekanntgegeben werden. Wir werden dann selbstverständlich darüber berichten!
Hinweis: Wer sich ein iPhone 3GS kaufen will, sollte einen Blick auf die aktuellen Angebote von blau.de und simyo.de werfen!