Buffalo MiniStation Lite USB 3.0 HD-PEU3: Erste portable USB 3.0-Festplatte – 2,5 Zoll

Buffalo Technologie bringt seine erste portable USB 3.0-Festplatte auf den Markt - das Top-Modell bietet 640 GByte Speicherkapazität
Buffalo Technologie bringt seine erste portable USB 3.0-Festplatte auf den Markt - das Top-Modell bietet 640 GByte Speicherkapazität

Buffalo Technology stellt auf der diesjährigen CeBIT mit der Modellreihe MiniStation Lite USB 3.0 HD-PEU3 seine ersten USB 3.0-kompatiblen 2,5 Zoll-Festplatten vor. Der neue Datenträger vespricht „SuperSpeed-Transferraten“ und soll bis zu drei Mal schneller sein als eine aktuelle USB 2.0-Festplatte. Laut Hersteller gehören somit lange Wartezeiten beim Übertragen von hochauflösenden Bildern und anderen großen Dateien der Vergangenheit an. Das Modell gibt es wahlweise mit einer Speicherkapazität von 500 Gigabyte oder 640 Gigabyte.

Buffalos erste USB 3.0-Festplatte HD-HXU3 kam im Dezember 2009 auf den Markt
Buffalos erste USB 3.0-Festplatte HD-HXU3 kam im Dezember 2009 auf den Markt

Mit der MiniStation Lite USB 3.0 HD-PEU3 komplettiert Buffalo Technology eigenen Angaben zufolge als weltweit erstes Unternehmen sein aktuelles USB 3.0-Portfolio. So brachte das Unternehmen im Februar 2009 die externe Festplatte DriveStation HD-HXU3 sowie die entsprechende PCI Express-Karte IFC-PCIE2U3 auf den Markt (player.de berichtete). Anfang Februar folgte die passende USB 3.0 Express-Card für das Notebook. Alle Datenträger sollen abwärtskompatibel sein und auf diese Weise auch über herkömmliche USB 2.0-Schnittstellen betrieben werden können.

Andreas Arndt, Sales Director Central Europe bei Buffalo Technology, ist von der Leistungsfähigkeit des neuen Produkts sehr überzeugt: „Innovationen und neueste Technologien gehören zu den Kernkompetenzen von Buffalo Technology. Mit der MiniStation Lite USB 3.0 HD-PEU3 kombinieren wir leistungsfähiges USB 3.0 mit aktuellster Festplatten-Technologie und bieten unseren Kunden damit eine der schnellsten und zuverlässigsten Lösungen auf dem Markt an.“

Im Februar brachte Buffalo Technology die USB 3.0 Express-Card für Notebooks auf den Markt
Im Februar brachte Buffalo Technology die USB 3.0 Express-Card für Notebooks auf den Markt

Die portable Festplatte wird mit einem Software-Paket ausgeliefert: Für die Datensicherheit liegen das Verschlüsselungs-Programm Secure Lock Ware und die Backup-Anwendung Buffalo Backup Utility bei. TurboPC, TurboCopy und RAMDISK gewährleisten darüber hinaus eine höhere Datentransferleistung. Der ECO Manager soll ergänzend für einen niedrigeren Energieverbrauch sorgen und die Festplatte für den Einsatz am Notebook optimieren. Durch die kompakte Bauweise eignet sich die Festplatte laut Hersteller auch optimal für unterwegs.

Die MiniStation Lite USB 3.0 HD-PEU3 soll ab April 2010 zu folgenden Preisen im Handel erhältlich sein:

  • Buffalo Technology MiniStation Lite USB 3.0 HD-PE500U3/BK-EU mit 500 GByte Speicherkapazität: 119,99 Euro
  • Buffalo Technology MiniStation Lite USB 3.0 HD-PE640U3/BK-EU mit 640 GByte Speicherkapazität: 149,99 Euro

Interessenten können das Modell bis zum Samstag, den 6. März 2010 auf der CeBIT in Hannover begutachten: Planet Reseller – Halle 15, Stand D36. Optisch präsentiert sich die portable Festplatte ausschließlich im schwarzen Klavierlack-Gehäuse. Weitere Informationen zum USB 3.0-Standard finden Sie in unserem Artikel.

player.de meint:
Die portable USB 3.0-Festplatte von Buffalo Technology gefällt sowohl durch ihr ansprechendes Design in schwarzem Klavierlack als auch durch die versprochene Leistung. So soll das Modell im Vergleich zum USB 2.0-Standard bis zu drei Mal höhere Übertragungsgeschwindigkeiten erreichen. Mitgelieferte Programme gewährleisten dabei eine zusätzliche Leistungserhöhuhung. Um die volle Transferrate ausnutzen zu können, benötigt der Nutzer allerdings noch die entsprechende Controller-Card mit USB 3.0-Port. Ob die Festplatte selbst tatsächlich die Geschwindigkeit der Schnittstelle auch nur annähernd ausreizen kann, ist wiederum eine andere Frage. In Anbetracht der heutigen Preise für USB 2.0-Datenträger ist die MiniStation Lite USB 3.0 HD-PEU3 alles andere als billig. Freecom beispielsweise bietet mit dem Hard Drive XS 3.0 ebenfalls eine externe USB 3.0-Festplatte an, die zum gleichen Preis (119 Euro) gleich 1 TByte Speicherkapazität bietet (player.de berichtete).