Sony MDR-570: Neuer Kopfhörer in bunten Metallic-Farben für unterwegs

Sony MDR-570: Neuer geschlossener Bügel-Kopfhörer für unterwegs
Sony MDR-570: Neuer geschlossener Bügel-Kopfhörer für unterwegs

Neben 3D-fähigen Blu-ray Playern (player.de berichtete) bringt Sony mit dem MDR-570 auch eine Frühjahrskollektion an neuen Kopfhörern auf den Markt. Der geschlossene Bügel-Kopfhörer für unterwegs wird ab April dieses Jahres in den fünf Metallic-Farben Orange, Blau, Grün, Braun oder Schwarz erhältlich sein und soll sich dank druckmildernden Urethan-Ohrpolstern durch einen angenehmen Tragekomfort auszeichnen. Zudem gewährleisten die 30 mm-Membran sowie der Neodym-Magnet eine besonders hohe Tonqualität.

Die Ohrmuscheln des MDR-570 sind drehbar
Die Ohrmuscheln des MDR-570 sind drehbar

Der unterstützte Frequenzbereich des MDR-570 reicht laut Hersteller von 12 bis 22.000 Hertz bei einer Empfindlichkeit von 105 dB/mW. Die Musikbelastbarkeit soll bei 1.000 mW liegen. Dank der geringen Impedanz von 24 Ohm eignet sich das Modell besonders gut für den Einsatz mit mobilen Endgeräten wie z.B. MP3-Playern, Multimedia-Playern und Handys. Der vergoldete Stereo-Miniklinkenstecker verspricht dabei eine möglichst fehlerfreie und hochwertige Übertragung von Audiosignalen über das 1,2 m lange Kabel (Y-förmig).

Das Modell wird in Schwarz, Orange, Blau, Grün und Braun erhältlich sein
Das Modell wird in Schwarz, Orange, Blau, Grün und Braun erhältlich sein

Die Kabellänge ist mithilfe des angebrachten Schiebers individuell einstellbar. Dank der drehbaren Ohrmuscheln soll der Nutzer auch in ein Lied „reinhören“ können, ohne den Kopfhörer aufsetzen zu müssen. Das Gewicht ohne Kabel liegt Herstellerangaben zufolge bei etwa 110 Gramm.

Technische Daten:

  • Ohrpolster mit druckmilderndem Urethan
  • Nennübertragungsbereich: 12 – 22.000 Hz
  • Membran: 30 mm
  • Neodym-Magnet
  • Empfindlichkeit: 105 dB/mW
  • Musikbelastbarkeit: 1.000 mW
  • Impedanz: 24 Ohm
  • Stecker: Stereo-Miniklinke, vergoldet
  • Kabel: 2,1 m (Y-förmig, mit Kabeleinstellvorrichtung)
  • Gewicht: ca. 110 g (ohne Kabel)

Der Sony MDR-570 kommt voraussichtlich im April 2010 in den Handel und soll 39 Euro kosten.

player.de meint:
Farbenfroh in den Frühling! Der neue Kopfhörer von Sony wird in fünf verschiedenen Farben angeboten und verspricht angenehmen Tragekomfort. Speziell wenn die Temperaturen wieder steigen, soll der MDR-570 die Lieblingsmusik unterwegs in hoher Tonqualität abspielen. Das Design wirkt allerdings etwas abgemagert und dürfte so nicht unbedingt jedermanns Geschmack treffen. In puncto Technik gibt es für den relativ günstigen Preis von knapp 40 Euro nichts auszusetzen. Ob das Modell dann aber tatsächlich alles hält, was es verspricht, gilt abzuwarten. Leider fehlt dem MDR-570 eine Kabelfernbedienung zur direkten Lautstärkeregulierung. Hier bietet das gerade einmal 15 Euro teure Headset Wavemaster HPX-3030M mehr (player.de berichtete).