Sondermodell: Kleiner Multimedia-PC MSI Wind Box DE200 mit Blu-ray Laufwerk

MSI bringt ein Sondermodell des kompakten Multimedia-PCs Wind Box DE200 mit Blu-ray Laufwerk und Mediacenter-Fernbedienung auf den Markt
MSI bringt ein Sondermodell des kompakten Multimedia-PCs Wind Box DE200 mit Blu-ray Laufwerk und Mediacenter-Fernbedienung auf den Markt

Der Elektronikhersteller MSI hat heute eine Sonderedition seines kompakten Multimedia-PCs Wind Box DE200 vorgestellt. Das Spezialmodell trägt den etwas komplizierten Namen Wind Box DE200-2321W7H+Blu-ray und wird mit einem (externen) SlimLine Blu-ray Laufwerk sowie einer Mediacenter-Fernbedienung ausgeliefert. Der neue Rechner soll sich insbesondere durch sein besonders geringes Betriebsgeräusch auszeichnen und ist somit in erster Linie als Multimedia-Center für das heimische Wohnzimmer gedacht.

Die Wind Box DE200 verfügt über eine HDMI 1.3-Schnittstelle auf der Rückseite
Die Wind Box DE200 verfügt über eine HDMI 1.3-Schnittstelle auf der Rückseite

Die eingebaute DirectX 10.1-kompatible Grafikkarte ATI Radeon HD4330 garantiert dabei ausreichend Ressourcen für gelegentliches Spielen sowie für die hochauflösende und flüssige Wiedergabe von Full HD-Filmmaterial mit einer Auflösung von 1.080p. Eine HDMI-Schnittstelle soll dabei für eine unkomprimierte Übertragung der Signale sorgen. Zudem versprechen der 7.1 HD-Audio- und der S/PDIF-Ausgang eine hohe Tonqualität. In Verbindung mit der Microsoft Mediacenter Software und der mitgelieferten Fernbedienung lassen sich die wichtigsten Funktionen des Geräts laut Hersteller auch komfortabel von der Couch aus steuern.

Auf der Frontseite ist ein 6-in-1-Kartenleser integriert: xD, SD, SDHC, MMC und MS werden unterstützt
Auf der Frontseite ist ein 6-in-1-Kartenleser integriert: xD, SD, SDHC, MMC und MS werden unterstützt

Ein Intel Atom N230-Prozessor mit 1,66 GHz Taktfrequenz (Intel 945GC+ICH7 Chipsatz) sowie zwei Gigabyte DDR2-Arbeitsspeicher (On Board) sollen genug Leistung für alle gängigen Office-, Web- und Multimedia-Anwendungen bieten. Zur weiteren Ausstattung gehören außerdem eine 2,5 Zoll-SATA-Festplatte mit 1.000 Gigabyte Speicherkapazität, vier USB-Ports (2.0) und ein 6-in-1-Kartenleser (Unterstützung von xD, SD, SDHC, MMC und MS). Ebenso gewährleistet ein integrierter WLAN-Adapter (802.11b/g/n) den drahtlosen Zugriff auf das Heimnetzwerk. Alternativ steht auch eine herkömmliche Netzwerk-Schnittstelle auf der Rückseite zur Verfügung.

Das Gehäuse des Rechners misst 283 x 178 x 40,4 mm (B x H x T) und bringt inklusive Hardware 3,7 kg auf die Waage. Als Betriebssystem ist Microsoft Windows 7 Home Premium vorinstalliert. Laut Hersteller ist das Betriebsgeräusch auch bei voller Auslastung nicht lauter als 28 dB.

Technische Daten MSI Wind Box DE200:

  • Modell: DE200-2321W7H+Blu-ray
  • CPU: Intel Atom N230, 1,66 GHz
  • Chipsatz: Intel 945GC + ICH7
  • Festplatte: 1.000 GByte SATA HDD
  • VGA: ATI Radeon HD4330
  • Laufwerk: Blu-ray
  • Video-Out: HDMI 1.3-Ausgang
  • Hauptspeicher: 2 GByte DDR2 (On Board)
  • WLAN: 802.11 b/g/n
  • Sonstige Anschlüsse: Gigabit LAN, 6-in-1-Kartenleser (xD, SD, SDHC, MMC, MS), Mic-in/Speaker out, S/PDIF, 4x USB 2.0, RJ45
  • Betriebssystem: Microsoft Windows 7 Home Premium
  • Gewicht: 3,7 kg
  • Abmessungen (B x H x T): 283 x 178 x 40,4 mm
  • Garantie: 2 Jahre Pick-Up und Return

Die MSI Wind Box DE200-2321W7H+Blu-ray soll ab sofort beim Online-Versandhändler Alternate erhältlich sein und 449 Euro kosten.

player.de meint:
Für die Wiedergabe von Blu-ray Discs, DVDs und CDs ist das Gerät mit dem mitgelieferten Blu-ray Laufwerk sicherlich bestens gerüstet. Ebenso bietet die Festplatte mit 1.000 Gigabyte Speicherkapazität genügend Platz für zahlreiche Multimedia-Dateien wie Bilder, Fotos und Videos. Dank des integrierten WLAN-Adapters kann der Nutzer auf Wunsch auch drahtlos auf das Internet zugreifen. Für anspruchsvolle Multimedia-Anwendungen dürfte die Leistung der Wind Box DE200 allerdings zu gering sein. In dieser Hinsicht bietet der Acer Aspire X3900 beispielsweise mit Prozessoren der Intel Core i3-, i5- oder i7-Klasse sowie mit bis zu acht Gigabyte DDR3-Arbeitsspeicher deutlich mehr. Wer hingegen ein vollständiges Heimkino-System mit 3D-Wiedergabe und Lautsprechern sucht, sollte einen Blick auf die nur 50 Euro teurere Blu-ray Komplettanlage Sony BDV-E370 werfen. Dank Bravia Internet Video-Service ist sogar der Zugriff auf Online-Portale wie YouTube oder Dailymotion möglich.