Conrad-Angebot: Full HD-Fernseher CMX LCD 7320F mit DVB-T & USB-Aufnahme

Conrad: Full HD-Flachbildfernseher CMX LCD 7320F mit USB-Aufnahme für 399 Euro
Conrad: Full HD-Flachbildfernseher CMX LCD 7320F mit USB-Aufnahme für 399 Euro

Elektronik-Versandhändler Conrad hat seit heute mit dem CMX LCD 7320F einen Full HD-Flachbildfernseher für preisbewusste Heimkino-Freunde im Angebot. Das Modell bietet eine Bildschirmdiagonale von 80 cm (ca. 32 Zoll) sowie ein 16:9-Bildformat. Ebenso ist das Gerät mit einer USB-Schnittstelle ausgestattet. Auf diese Weise soll der Nutzer über den integrierten DVB-T-Empfänger Fernsehsendungen direkt auf ein externes USB-Speichermedium (z.B. Festplatte oder USB-Stick) aufzeichnen können. Der LCD-TV kostet 399 Euro.

Über den USB-Port lassen sich beispielsweise auch MP3-Lieder, JPEG-Fotos oder Filme abspielen. Das Gerät unterstützt dabei die Videoformate MPEG-1, MPEG-2 und MPEG-4. Zur weiteren Ausstattung gehören darüber hinaus zwei Stereo-Lautsprecher (2x 10 W) mit automatischer Lautstärkenkontrolle, ein analoger Kabel-TV-Tuner sowie ein mehrsprachiges OSD-Menü. Der elektronische Programmführer (EPG) soll die TV-Sendungen der kommenden sieben Tage detailliert auflisten. Ferner stehen vorprogrammierte Bild- und Tonsteinstellungen zur Auswahl.

CMX LCD 7320F: Über den USB-Port können auch Multimedia-Dateien wiedergegeben werden
CMX LCD 7320F: Über den USB-Port können auch Multimedia-Dateien wiedergegeben werden

Das Display bietet eine Reaktionszeit von 6,5 ms und löst die Bilder mit bis zu 1.920 x 1.080 Pixeln auf. Der HDMI-Port soll dabei für eine verlustfreie Übertragung der AV-Signale sorgen. An die SCART-Buchse lässt sich zudem ein weiteres Abspiel- bzw. Empfangsgerät anschließen. Eingänge für S-Video, VGA, Cinch sowie Miniklinke (3,5 mm) komplettieren die Anschlussmöglichkeiten des Fernsehers. Im Standby-Modus verspricht der Hersteller einen Stromverbrauch von unter zwei Watt.

Technische Daten:

  • Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel
  • Helligkeit: 410 cd/m-²
  • Reaktionszeit: 6,5 ms
  • Display-Diagonale: 80 cm (~ 32″)
  • Bildformat: 16:9
  • Musikleistung (max.) 2x 10 W
  • Kontrastverhältnis: 5.000:1
  • Stromverbrauch: 2 W (Standby), 120 W (Betrieb)
  • Anschlüsse: HDMI, SCART, Composite Video, VGA, Cinch, Miniklinke (3,5 mm), 2-Kanal-Eingang, USB 2.0, Antenne
  • Stromversorgung: 100 – 240 V
  • Tuner: Analog, DVB-T
  • VESA-Norm: 400 x 200 mm
  • Farbe: Schwarz
  • Gewicht: 13,2 kg
  • Abmessungen (B x H x T): 802 x 586 x 250 mm
  • Lieferumfang: Fernbedienung (inkl. Batterien), Stromkabel, Standfuß, Bedienungsanleitung

Der CMX LCD 7320F kann ab sofort auf Conrad.de bestellt werden und kostet 399,- Euro (zzgl. Versand).

player.de meint:
Der LCD 7320F von CMX ist ein gut ausgestatteter Full HD-Fernseher für preisbewusste Einsteiger. Zwar liegt der Preis nur knapp 17 Euro unter dem günstigsten Online-Angebot, aber immerhin! Das Gerät gefällt insbesondere durch die direkte Aufnahmefunktion via USB. Die Aufzeichnung von Fernsehsendungen ist laut Hersteller allerdings nur über den integrierten DVB-T-Tuner möglich. Für den Empfang digitaler TV-Programme benötigt der Nutzer darüber hinaus eine DVB-T-Zimmerantenne, die nicht im Lieferumfang enthalten ist. Da der Hersteller recht unbekannt ist, lassen sich hinsichtlich Verarbeitung und Wiedergabequalität keine Aussagen treffen. Beeindruckenden Sound sollte man mit den zwei integrierten 10 Watt-Lautsprecher jedoch nicht erwarten.