Teufel Theater 200: Neues 5.1 Heimkino-Boxensystem der Mittelklasse

Teufels neues Heimkino-Boxensystem Theater 200 soll Räume bis 50 m-² beschallen
Teufels neues Heimkino-Boxensystem Theater 200 soll Räume bis 50 m-² beschallen

Der deutsche Lautsprecher-Spezialist Teufel bringt mit dem Theater 200 ein neues 5.1 Heimkino-Soundsystem auf den Markt, das die Nachfolge des Theater 2 antritt. Ein Subwoofer mit 330 mm-Chassis, zwei Front- und zwei Dipol-Boxen sowie ein Center-Speaker mit versetztem Hochtöner versprechen hochwertigen Raumklang. So soll der Kinosound selbst in Räumen mit bis zu 50 m-² Größe voll zur Geltung kommen. Laut Teufel zeichnet sich das neue Produkt insbesondere durch das ausgewogene Preis-Leistungs-Verhältnis aus.

Der Hochtöner des Center-Lautsprechers befindet sich außerhalb der Frontwand
Der Hochtöner des Center-Lautsprechers befindet sich außerhalb der Frontwand

Neue Tiefmitteltöner und Hochtonkalotten mit Neodym-Antrieb sollen bestmögliche Dynamik, Räumlichkeit und Ausgewogenheit im Klang erzeugen. Der Center-Lautsprecher (Modell T 200 C) verfügt über einen außerhalb der Frontwand montierten Hochtöner und gewährleistet so eine optimale Impuls- und Sprachwiedergabe. Durch eine zurückgesetzte Schallwand soll bei den Frontboxen des Typs T 200 F der gleiche Wiedergabe-Effekt erreicht werden. Mithilfe diffuser Reflexionen an Wänden und Decke erzielen die hinter dem Nutzer angebrachten Dipol-Lautsprecher (T 100 D) nach Herstellerangaben zusätzlich einen sehr atmospährischen Klangeindruck.

Der Subwoofer verspricht eine Basswiedergabe bis hinunter auf 28 Hz
Der Subwoofer verspricht eine Basswiedergabe bis hinunter auf 28 Hz

Alle Lautsprecher eignen sich zum Anschluss an Verstärker mit einer Impedanz von vier Ohm. Der Subwoofer T 2000 SW bringt mehr als 30 kg auf die Waage und soll dank Klippel-optimiertem 330 mm-Tieftöner eine besonders tiefreichende Basswiedergabe bis hinab auf 28 Hertz ermöglichen. Die magnetisch abgeschirmte Box bietet laut Hersteller-  eine Sinus-Ausgangsleistung von 250 Watt sowie einen maximalen Schalldruck von 107 dB. In der Höhe misst das Modell 60 cm.

Technische Daten zu-  den einzelnen Komponenten des 5.1-Lautsprechersystems stehen auf der Internet-Produktseite zur Verfügung. Das Teufel Theater 200 wird ab sofort ausschließlich in Nussbaum-Optik ausgeliefert. Der Preis liegt bei 899 Euro.

player.de meint:
Nachdem Teufel erst gestern die zwei Heimkinosysteme Impaq 4000 und Impaq 6000 vorgestellt hat (player.de berichtete), folgt mit dem Theater 200 nun eine reine 5.1-Soundanlage. Fünf Boxen sowie ein Subwoofer garantieren dabei die optimake Beschallung eines Raums bis 50 m-². Die technischen Daten klingen sehr vielversprechend. Für einen Preis von knapp 900 Euro darf der Nutzer eine hochwertige Anlage erwarten – auch wenn die Nussbaum-Optik nicht unbedingt jedermanns Geschmack trifft. Wer mit dem Klang seines Fernsehers zufrieden ist und lediglich eine Erweiterung sucht, kann einen Blick auf das Enox Front-Surround-System Cinema Box VI mit 19 Lautsprechern werfen.